Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Eine etablierte Mehrweg-Lösung

Folgeprojekt für TraditionsbrauereiSSI Schäfer realisiert Distributionszentrum für Budweiser

SSI Schäfer errichtet für Budweiser Budvar ein neues Distributionszentrum.

SSI Schäfer realisiert als Generalunternehmer die Erstellung und Einrichtung eines neuen Distributionszentrums für die tschechische Traditionsbrauerei Budweiser.

…mehr

Kunststoff-PalettenEine etablierte Mehrweg-Lösung

sind Kunststoff-Paletten, die es heute in verschiedenen Varianten gibt. BRB-Lagertechnik, Wenden, bietet seit einiger Zeit beispielsweise Platz sparende Paletten aus Recycling-Kunststoff, die ineinander gestellt werden können. Diese preiswerten Paletten werden häufig auch als Einweg-Transportverpackung genutzt. Das gilt vor allem für Länder, in denen Holzpaletten beim Import mit einem kostenintensiven Bedampfungsverfahren gesäubert werden müssen. Diesen Aufwand sparen sich viele Exporteure durch den Einsatz der Leichtpaletten aus dem Sauerland.

sep
sep
sep
sep
Fördertechnik (FT),: Eine etablierte Mehrweg-Lösung

Das Unternehmen hat darüber ­hinaus robuste Kufenpaletten und Hygienepaletten im Programm, die sich auch im Hochregallager einsetzen lassen. Diese Kunststoffpaletten entsprechen laut Hersteller den hohen internationalen Ansprüchen im Hygienebereich und erfüllen die Anforderungen für die Hochregallagerung. Sie wurden in Zusammenarbeit mit Anwendern aus Lebensmittel-, Pharma- und Chemieindustrie entwickelt. Lieferbar sind sie in den Euro­maßen 600 × 800 und 1.200 × 800 Millimeter sowie im ISO-Maß 1200 × 1000 Millimeter mit Kufen oder Füßen. Zur Sicherung der Waren werden die Paletten auch mit Sicherungsrand angeboten und können mit verschiedenen Auflagedeckeln und Abdeckhauben ergänzt werden.

Anzeige

Kunststoffpaletten haben eine längere Lebensdauer als Holzpaletten, eignen sich gut zur schonenden Lagerung von Sackwaren oder empfindlichen Gütern, sind in Temperaturbereichen von -40 bis +60 Grad Celsius einsetzbar und zeigen sich beständig gegen die meisten Säuren und Laugen. Sie nehmen kein Wasser auf und splittern nicht. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Multi Level Lasermarkierer

EMO 2017SIC Marking: Neue Lasertechnik markiert fast alle Oberflächen

SIC Marking präsentiert auf der diesjährigen EMO Messe mit dem integrierbaren Faserlaser mit Liquid Lens eine Marktneuheit. Mit diesem Laser sollen sich Markierungen auf fast allen Materialien, selbst mit schwierigen Oberflächenbedingungen, erzeugen lassen.

…mehr
SSI Schäfer errichtet für Budweiser Budvar ein neues Distributionszentrum.

Folgeprojekt für TraditionsbrauereiSSI Schäfer realisiert Distributionszentrum für Budweiser

SSI Schäfer realisiert als Generalunternehmer die Erstellung und Einrichtung eines neuen Distributionszentrums für die tschechische Traditionsbrauerei Budweiser.

…mehr
Neue Website von J.D. Neuhaus

Responsives WebdesignNeue Website von J.D. Neuhaus

J.D. Neuhaus, Hersteller von pneumatischen und hydraulischen Hebezeugen und Krananlagen, präsentiert einen neuen Internetauftritt mit zahlreichen benutzerfreundlichen Verbesserungen.

…mehr
Langgutlager Unitower

EMO 2017Kasto prästentiert neues aus Säge- und Lagertechnik

Auf der EMO 2017 präsentiert Kasto Maschinenbau spannende Innovationen aus den beiden Geschäftsbereichen Säge- und Lagertechnik.

…mehr
Thomas A. Fischer, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing & Service (CSO)

Still-Aufsichtsrat verlängert VertragThomas A. Fischer bis 2022 Geschäftsführer

Der Aufsichtsrat der Still GmbH hat den Vertrag von Thomas A. Fischer, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing & Service (CSO), um weitere vier Jahre verlängert.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung