Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Jetzt auch mit

Interview"Spannend sind insbesondere die Sonderprojekte"

Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH

Eine hohe Qualität der Produkte bei einer gleichzeitigen kurzen Umsetzungszeit, ist nur eine der Herausforderungen, denen sich Produzenten von PUR-Bauteilen stellen müssen. Neben deren Entwicklung und Produktion spielt auch der sichere Transport eine entscheidende Rolle. Herr Ralf Mangold von Osbra-Formteile GmbH gibt einen Einblick, wie diese Herausforderungen bewältigt werden können.

…mehr

AdapterplattenJetzt auch mit

sep
sep
sep
sep
Adapterplatten: Jetzt auch mit

Ventilen zu haben, sind die neuen Adapterplatten von Schunk. Der Hersteller hat diese für seine Schnellwechselsysteme der Baureihe SWS entwickelt, in die je nach Baugröße bis zu 14 Ventile integriert sind. Die Adapterplatten werden zwischen Schnellwechselkopf und Roboterflansch montiert und stellen die Verbindung zwischen diesen beiden Komponenten her. Die neuen Adapterplatten enthalten alle Ventile, um das SWS zu betätigen, und werden über einen zentralen Anschluss mit Druckluft versorgt. Die Ansteuerung der Ventile erfolgt über einen zentralen Elektroanschluss, über den auch die Verriegelung und Entriegelung des SWS sowie die Näherungsschalter der eingesetzten Greifer abgefragt werden können.
Die Adapterplatten werden im Komplettpaket passend zum jeweiligen Adapterkopf ausgeliefert. In Zukunft sind zudem die Schnellwechselköpfe bereits für den Anschluss der neuen Adapterplatte vorbereitet. Bereits vorhandene Schnellwechselköpfe können mit wenigen Nacharbeiten zusammen mit der neuen Adapterplatte eingesetzt werden. Während die tragenden Teile der Adapterplatte aus Aluminium bestehen, hat Schunk den eigentlichen Ventilträger aus einem gewichtssparenden, lasergesinterten Kunststoff gefertigt. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Marius Pulter

Mensch und MaschineEffizientes Zusammenspiel

SMC arbeitet als Technologie- und Anwendungspartner eng mit dem Fraunhofer IGD im Rahmen des Forschungsprojekts Autoware zusammen. Ziel ist es, Fehlerquellen in immer komplexeren Produktionsprozessen zu reduzieren.

…mehr
Integration von Robotersteuerungen

RobotersteuerungenSchneider Electric: Barrieren auf Steuerungsebene müssen fallen

Mit Blick auf die Optimierung von Produktionsprozessen eröffnen Industrieroboter dem Maschinenbau in vielerlei Hinsicht interessante Perspektiven. Denn diese spielen zunehmend eine Schlüsselrolle auf dem Weg zur intelligenten Produktion. Das hat auch Automatisierungsspezialist Schneider Electric erkannt.

…mehr
Sicherheitssteuerungen

SicherheitssteuerungenFiessler setzt mit der FMSC auf ein modulares Konzept

Im Gegensatz zu dem allgemeinen Trend, Sicherheitssteuerungen zu „brand labeln“, setzt Fiessler Elektronik auf eine komplette Eigenentwicklung der Steuerung. Durch den direkten Zugriff auf Hard- und Software kann die Sicherheits-SPS schneller angepasst werden.

…mehr
Mobiler Roboter Helmo

Mobiler Roboter HelmoBeliebter Kollege für unliebsame Aufgaben

Mensch-Roboter-Kooperation. Während vielerorts über Produktionsszenarien von morgen diskutiert wird, nimmt die Zukunft bei Stäubli Gestalt an. Hier arbeiten bei der Montage von Elektrosteckern Werker und ein mobiles, autonomes Robotersystem in einem Pilotprojekt Seite an Seite.

…mehr
Roboter-Boom

36. MotekRoboter-Boom und Digitalisierung

1.000 Aussteller sollen es werden, dann hätte der Messeveranstalter der 36. Motek sowie der 11. Bondexpo sein selbsterklärtes Ziel erreicht. Fakt ist jetzt schon, dass alle eingeplanten Hallen (3–8) weitgehend belegt sind und man somit von einem „vollen Haus“ in Stuttgart reden kann.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung