Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Automatisierung> Materialfluss + Logistik> Herzstück im Lager

Folgeprojekt für TraditionsbrauereiSSI Schäfer realisiert Distributionszentrum für Budweiser

SSI Schäfer errichtet für Budweiser Budvar ein neues Distributionszentrum.

SSI Schäfer realisiert als Generalunternehmer die Erstellung und Einrichtung eines neuen Distributionszentrums für die tschechische Traditionsbrauerei Budweiser.

…mehr

Intralogistik-SystemHerzstück im Lager

Für die Fripa Papierfabrik Albert Friedrich hat Hörmann Logistik am Standort Miltenberg eine neue Lagerlogistik realisiert. Neben dem Neubau eines viergassigen Hochregallagers, der Modernisierung des bestehenden Hochregallagers und der verbindenden Fördertechnik ist das Hörmann Intra Logistics System HI LIS das Herzstück der neuen Lösung. Es steuert und verwaltet den gesamten Prozess von der Fertigwarenübernahme, über die Ein- und Auslagerungen in beiden Hochregallagern bis hin zu Tourenplanung, Verladung und dem Monitoring der Warenankunft beim Endkunden.

sep
sep
sep
sep
Intralogistik-System: Herzstück im Lager

Im Wareneingang integrierte sich das Intralogistik-System in die bei Fripa bereits vor Projektstart bestehende Automatisierungslandschaft. Es steuert den Warenfluss ab dem Palettierungsprozess, hat Kenntnis über die laufenden Produktionsaufträge und kann so eine Zuordnung auf die Waren treffen. Damit verwaltet und steuert HI LIS vollständig die NVE-Belabelung der produzierten Waren sowie den physischen Materialfluss in der Produktion. Dies erfolgte über speziell entwickelte Schnittstellen zu den Bestandssystemen mit dem Ziel, diese so unverändert wie möglich zu belassen. Weiterhin wurde eine starke Prozessabsicherung realisiert, um ineffiziente Fehler in allen Phasen des Wareneingangs zu vermeiden.
Beim Warenausgang erstellt das System die Tourenplanung. Das Hostsystem übermittelt lediglich die Verkaufsaufträge, danach kategorisiert das System diese automatisch in die Bereiche Komplettladung, Teilladung und Stückgut. Über den benutzerfreundlichen Tourenplanungs-Dialog können alle Tourenplanungsdaten übersichtlich abgerufen werden sowie alle Touren bei Bedarf geändert oder neu zusammengestellt werden...

Anzeige

Nach Abschluss aller Tätigkeiten werden automatisch alle nötigen Formulare ausgedruckt. Sie werden zum Nutzen aller zusätzlich als PDF-Datei sowie im XML-Format zur Anbindung an ein kundenseitiges Dokumentenmanagementsystem archiviert. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

HiLIS Visu um eine App erweitert

Intralogistik-Softwarelösung erweitertÜbersicht dank Pushnachricht

Hörmann Logistik hat seine Intralogistik-Softwarelösung zu Anlagenvisualisierung HiLIS Visu um eine App erweitert. Mit der neuen HiLIS App können eventuelle Störungen in der Anlage auf mobile Endgeräte per Pushnachricht gesendet werden.

…mehr
SSi Schäfer Weasel im Einsatz

IntralogistikSSi Schäfer: Die Systemlösung im Überblick

SSi Schäfer präsentiert derzeit auf der Hannover Messe einen praxisnahen innerbetrieblichen Materialflussprozess und demonstriert damit anschaulich seine Kompetenzen als Generalunternehmer für intralogistische Herausforderungen im Industriebereich.

…mehr
Let’s talk – Die Expertenrunde von SSI Schäfer

Logimat 2017SSI Schäfer setzt auf den Dialog

SSI Schäfer zeigte sich auf der Logimat 2017 mit Systemlösungen für die Intralogistik, mit einer neu ausgerichteten Vertriebsstruktur sowie mit der neuen SSI Schäfer IT Solutions GmbH. Außerdem setzte der Komplettanbieter erstmalig das Experten- und Dialogforum „Let‘s talk“ auf dem Messestand um.

…mehr
Grafischen Materialflussrechner matControl graphics

Datenmengen in der IntralogistikMatControl graphics visualisiert Fehler im Materialfluss

Big Data und Industrie 4.0 bestimmen in der heutigen Zeit die täglichen Abläufe in Unternehmen. Auch die Intralogistik und Digitalisierung verfügen über eine enge Verbindung, die die Verwendung von Daten stark beeinflusst.

…mehr
Intralogistik-Messe: 15 Jahre Logimat in Stuttgart

Intralogistik-Messe15 Jahre Logimat in Stuttgart

Der Weg zur High-Tech-Branche: Im Spiegel von Wissenschaft, Verbänden und Ausstellern zeigen 15 Jahre Logimat die dynamische Entwicklung der Intralogistik als lebendige Geschichte.

…mehr
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige
Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung