Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Effizienz verbessern

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

SchließsystemeEffizienz verbessern

Eine Marktoffensive für mehr Kundennutzen hat Dirak, einer der führenden Zulieferer von mechanischen und mechatronischen Systemen zum Verschließen, Befestigen und Verbinden angekündigt. „Wir haben Ende vergangenen Jahres unsere kundennahen Leistungen evaluiert und festgestellt, dass wir den Kundennutzen in einigen Bereichen noch verbessern können“, erklärte der Geschäftsführer Vertrieb und Marketing Karl-Heinz Overhamm kürzlich. So werde die Kommunikation mit Konstrukteuren eher noch auf Fachmessen möglich sein, als auf einer großen Leistungsschau wie der Hannover Messe Industrie. Die Entwicklung der letzten Jahre hätte gezeigt, dass sich die Anbieter von Beschlaglösungen in diesem Umfeld mehr und mehr zurückziehen und es von den Kunden nicht mehr als Branchenübersicht wahrgenommen wird, was auch in den Besucherzahlen nachzuvollziehen sei. Die Kunden beschaffen sich vielmehr die für sie notwendigen Informationen auf kleinen, übersichtlichen Spezialmessen oder zeitnah auf anderen Wegen. Hier ist vor allem das Internet eine wichtige und jederzeit verfügbare Quelle. „Damit unsere Kunden dennoch die neuen Produkte unseres Programms aus eigener Anschauung beurteilen können, wollen wir uns künftig auf Fachmessen und Maßnahmen beim Kunden vor Ort konzentrieren“, sagte Overhamm. Dafür würden jetzt bundesweit mobile Messestände zum Einsatz kommen, die das Unternehmen direkt zu den Kunden bringen.

sep
sep
sep
sep
Anzeige

Ergänzend werden die Beratung über den Außendienst und die Internet-Präsenz weiter ausgebaut. Laut Unternehmensangaben wurden mit erheblichen Investitionen in Lagertechnik und Logistik die Lieferzeiten „stark verkürzt, so dass jetzt auch weniger gefragte Artikel schnell beim Kunden sind“. Der Ausbau des Standorts Ennepetal schafft zudem mehr Kapazität im Customer Service und bietet Platz für ein Schulungszentrum mit neuester Technik. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Beschläge: Sparsam schließen

BeschlägeSparsam schließen

Als führender Hersteller von Verschlüssen und Gehäusetechnik zeigt Emka Beschlagteile auf der kommenden Hannover Messe mehr als 30 Produktneuheiten für Industrie, Elektronik und Transport. Dazu zählt der neue Schwenkgriff Protector, ein aufbruchsicherer, staub- und wasserabweisender Metall- oder Kunststoffgriff in Einfach- oder Doppelzylinder-Version.

…mehr

SchließsystemeDem großen Bedarf

der Stahl- und Metallbau-Industrie sowie des Maschinen- und Anlagenbaus an Schließsystemen begegnet Steinbach & Vollmann mit seinem neuen Lieferprogramm. Die aktuelle Produktserie bietet dem Kunden schwerpunktmäßig Lösungen wie Schlösser, Verschlüsse, Türschließer, Profilzylinder, Scharniere, Beschläge und Panikschlösser nach DIN 1125.

…mehr
Zink-Druckguss: Eine Kernkompetenz

Zink-DruckgussEine Kernkompetenz

des bekannten Herstellers von Schließsystemen Burg ist die Produktion von hochwertigen Druckgusskomponenten. Das weltweit tätige Unternehmen bietet seine jahrzehntelange Erfahrung in diesem Bereich nun auch Interessenten an, die speziell Bedarf an Zink-Druckgussartikel haben.

…mehr
Hydraulische Dämpfer: Hochwertige Qualitätserzeugnisse

Hydraulische DämpferHochwertige Qualitätserzeugnisse

zum Öffnen, Schließen, Heben, Senken, Dämpfen und Verstellen bietet Stabilus. Das 1934 gegründete Unternehmen ist heute Weltmarktführer auf dem Gebiet der Gasfedern und hydraulischen Dämpfer. Das Produktprogramm umfasst neben hydropneumatischen Verstellelementen und hydraulischen Dämpfern auch stufenlose Türversteller, automatische Klappenöffnungs- und Schließsysteme und elektromechanische Antriebe in zahlreichen Ausführungen.

…mehr
Hochsicherheitsschließsysteme: Im Dienste der Exekutive

HochsicherheitsschließsystemeIm Dienste der Exekutive

stehen über 1.000 Hochsicherheits-Schlösser von Steinbach & Vollmann (STUV) in der neuen Justizvollzuganstalt Billwerder in Hamburg. In Edelstahl V2A ausgeführt und manipulationssicher konstruiert, verschließen sie Hafträume, sperren Durchgänge und sichern Kostklappen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung