Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente>

Normalien: Meusburger auf der wfb

KupplungslösungenGegen den Spieltrieb

Kupplungslösungen: Gegen den Spieltrieb

Werkzeugmaschinen müssen schnell, flexibel und dennoch präzise arbeiten. So treffen fehlerfreie Positionierungen mit Toleranzen nahe null auf Antriebsleistungen mit höchsten Dynamiken. Solche Systeme funktionieren nur exakt, wenn Aspekte wie Dämpfung, Drehsteife, Geschwindigkeit oder Massenträgheit beachtet und aufeinander abgestimmt werden.

…mehr

NormalienMeusburger auf der wfb 2017

Die Meusburger Gruppe präsentiert auf der wfb Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau (21. und 22. März in Siegen) neben den Highlights aus dem eigenen Produktprogramm auch Produkte des Heißkanal- und Regeltechnikanbieters PSG live zum Anfassen.

sep
sep
sep
sep
Messestand der Meusburger Gruppe

Auf der wfb bietet die Meusburger Gruppe Besuchern die Möglichkeit, sich an ihrem Stand über das umfangreiche Sortiment rund um den Werkzeug- und Formenbau zu informieren. Ausgestellt wird ein Komplettangebot, angefangen von Lösungen für den Spritzguss über effiziente Produkte für den Stanzwerkzeugbau bis hin zu passenden Artikeln für die Werkstatt. Spezialisten von Meusburger und PSG stehen zur persönlichen Beratung rund um das Produktangebot bereit. Highlights sind beispielweise die Meusburger Kompaktschiebereinheit sowie einige Produkte aus den Bereichen Führungen und Aktivelemente. Auch die kürzlich eingeführten Neuheiten im Werkstattbedarf-Sortiment, wie beispielsweise Spanntechnik zum Erodieren mit System R, werden bei der Messe präsentiert.

Anzeige

Mehr Effizienz mit den bewährten Meusburger-Klassikern

Neben den ausgewählten Neuheiten werden auch bewährte Meusburger Produkte auf der Messe ausgestellt. Das multifunktionale Spannsystem H 1000 hat die Fertigungsprozesse im Werkzeug- und Formenbau revolutioniert und steht für höchste Effizienz. Das System erlaubt präzises und wiederholgenaues Aufspannen von Formplatten im µ-Bereich. Der innovative Montagetisch H 4062 erleichtert die Montage- und Reparaturarbeiten von Werkzeugen erheblich. Luftkissen an der Unterseite der Formplatten ermöglichen ein leichtes Bewegen der Werkzeughälften. Beide Formflächen sind so ohne Umsetzen und Wenden frei zugänglich und garantieren ein effizienteres Arbeiten.

wfb, Stand E/F-01

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Schlagwerkzeuge aus einer Hand

SchlagwerkzeugeErwin Halder übernimmt Picard und Ruthe

Erwin Halder hat zum 1. Juli die Joh. Hermann Picard-Gesellschaft  und deren 100-prozentiges Tochterunternehmen Ruthe Hammerfabrik am Standort Wuppertal-Cronenberg übernommen.

…mehr
Meusburger Portal

Normalien online kaufenMeusburger öffnet neues Online-Portal

Ende Mai hat Meusburger sein neues Online-Portal geöffnet. Die Kombination aus Website und neuem Webshop für den Werkstattbedarf löst die bisherige Firmenwebsite ab.

…mehr
Kugesperrbolzen von KVT Fastening

KugelsperrbolzenWerkstücke rasch sichern und lösen

Mit einem breiten Portfolio an Kugelsperrbolzen und federnden Druckstücken bietet KVT-Fastening Normalien für die unterschiedlichsten Anforderungen der Industrie. 

…mehr
Hasco Normalien

NormalienHasco auf der Z

Als Komplettanbieter zeigt Hasco auf der Z-Messe neben interessanten Neuheiten, den Einsatz von spannungsarmen Materialien, die neue, bearbeitete P1-Platte, umfassende Programmerweiterungen im Standard Normalienprogramm sowie die Möglichkeit Produktbaugruppen zu bestellen.

…mehr
Normalien: Erwin Halder übernimmt WPR System

NormalienErwin Halder übernimmt WPR System

Zum 1. Januar 2017 hat die Erwin Halder KG WPR System übernommen. Das Unternehmen aus Bad Camberg wurde 1986 von Dieter Reis und Kollegen aus einem Ingenieurbüro gegründet. Die patentierte erste Entwicklung – ein Seitendruckstück mit Kunststofffeder und Stahlstift – war die Basis für den künftigen Erfolg von WPR System.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung