Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Ganz zwanglos

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

ZylinderrollenlagerGanz zwanglos

zwischen Innenringlaufbahn und Rollkörper gleichen winkeleinstellbare Zylinderrollenlager (SACR) von Schaeffler große axiale Längenänderungen von Trockenzylindern aus. Die Zylinderrollenlager kommen in Trocken-/Glättzylindern und Leitwalzen in Papiermaschinen zum Einsatz.

sep
sep
sep
sep
Zylinderrollenlager: Ganz zwanglos

Der kugelige Außenring und der Gelenklagerumring ermöglichen die Winkeleinstellbarkeit des Zylinderrollenlagers. Die Schmierung erfolgt durch die Mitte des Außenringes direkt ins Lagerinnere, was laut Hersteller eine symmetrische Temperaturverteilung im Lager ergibt. Andere Lagerbauarten, wie beispielsweise Pendelrollenlager, können nach eigenen Angaben ohne wesentlichen Umbau der Gehäuse durch winkeleinstellbare Zylinderrollenlager ersetzt werden. Sie haben in Verbindung mit einem Stehlagergehäuse, das fest mit dem Maschinenrahmen verschraubt ist, ein günstiges Schwingungsverhalten und bieten damit die Voraussetzung für höhere Geschwindigkeiten.

Anzeige

Zur Online-Überwachung gibt es den FAG Vibro-Check. Das System soll Unwucht, Ausrichtfehler, Wälzlagerschäden und Verzahnungsprobleme frühzeitig erkennen und damit ungeplante Stillstände von Maschinen und Anlagen verhindern. Es erfasst bis zu 2.048 Messpunkte und eignet sich zur Überwachung komplexer Anlagen wie Papiermaschinen, Walzwerke, Zementfabriken oder Kraftwerke. Ein Remote-Zugriff ermöglicht auch das Eingreifen externer Condition-Monitoring-Experten.

Eine bedienerfreundliche kundenspezifische Visualisierung, so das Unternehmen, sichere die aktuelle Zuordnung der Kennwerte und Alarme zu verschiedenen Bauteilen. Im Falle einer Alarmierung könnten Reparaturmaßnahmen so im Voraus geplant und schnell ausgeführt werden. Dies wiederum verringere die Instandhaltungskosten und erhöhe die Maschinenverfügbarkeit. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Wälzlager: Zylinderrollenlager für Industriegetriebe

WälzlagerZylinderrollenlager für Industriegetriebe

Eine besondere Stärke des Steyrer Wälzlagerherstellers NKE sind einreihige Zylinderrollenlager für Industriegetriebe, die beinahe unbegrenzte Anwendungsmöglichkeiten erlauben. Das Unternehmen stellt mehr als 3000 Ausführungen an Zylinderrollenlagern her.

…mehr
Antriebstechnik: Lange Lebensdauer

AntriebstechnikLange Lebensdauer

In Großgetrieben verwendet man häufig Zylinderrollenlager, da diese Lagerbauart hohen mechanischen Belastungen standhalten kann. Die Anlagen und somit auch die Wälzlager sind zudem häufig im 24-Stunden-Betrieb im Einsatz, und die Anwender stellen hohe Anforderungen an die Ausfallsicherheit und die Lebensdauer der Lager.

…mehr
Wälzlager: Kurze Vorlaufzeiten

WälzlagerKurze Vorlaufzeiten

Wälzlager müssen in Industriegetrieben hohe Anforderungen erfüllen. Dafür bietet NKE Zylinderrollenlager, Pendelrollenlager, Kegelrollenlager, Schrägkugellager, Rillenkugellager, Vierpunktlager sowie nach Kundenwunsch gefertigte Sonderlager an.

…mehr
Geteilte Zylinderrollenlager: Bei Nässe und Staub

Geteilte ZylinderrollenlagerBei Nässe und Staub

Neue geteilte Zylinderrollenlager mit einer längeren Lebensdauer stellt die Firma Cooper Geteilte Rollenlager vor. Je nach Baugröße halten sie um 23 bis 135 % länger als herkömmliche geteilte Rollenlager.

…mehr
Wälzlager: Lager für Werkzeugmaschinen

WälzlagerLager für Werkzeugmaschinen

Die bidirektionalen Axial-Radial-Präzisions-Zylinderrollenlager des Typs RTB (Rotary Table Bearings) von Rodriguez zeichnen sich durch hohe axiale und radiale Traglasten sowie eine sehr gute Kippsteifigkeit aus.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung