Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Probieren geht über studieren

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

WerkzeugmaschinenProbieren geht über studieren

sep
sep
sep
sep

denken sich auch die Hersteller des neuen Werkzeug- und Produktions-Kontrollgerät Q-doc und bieten das Gerät 14 Tage kostenlos und unverbindlich zum Ausprobieren an. Von Ingenieuren entwickelt, vereint das Produkt von sds-plus.de die Mikroskoptechnologie der USB-Mikroskope des Unternehmens mit fortschrittlicher Anwendung. Das Kontrollgerät kommt in zwei Ausführungen daher: Einmal als Werkzeugkontrollgerät, um einen besonders guten Blick auf Schneidkanten am Bohrer, Fräser oder auch der Schneidplatte zu haben. Die zweite Ausführung dient der Produktionskontrolle und eignet sich besonders für die Untersuchung der bearbeiteten Werkstücke. Im Paket enthalten sind das Kontrollgerät, eine Prismaauflage, eine CD mit Software und eine Bedienungsanleitung. Und wenn Sie zufrieden sind, überweisen Sie nach einem vereinbarten Zahlungsziel 1.490,- Euro, die gesetzliche Umsatzsteuer und die Portokosten und das Gerät gehört Ihnen. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Dr. Wilfried Schäfer

WerkzeugmaschinenVDW Marktzahlen: Trendwende

Im dritten Quartal 2017 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 13 Prozent.

…mehr
Nicola Leibinger-Kammüller

Hohes Plus bei InvestitionenTrumpf steigert Ergebnis um 11 Prozent auf 337 Millionen Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2016/17 am 30. Juni eine deutliche Ergebnissteigerung gegenüber dem Vorjahr.

…mehr
Wellenkupplungen

WellenkupplungenKupplung ohne Zahnkranz

Das Unternehmen KTR hat eine neue Wellenkupplung für Antriebe mit extrem hoher Drehzahl entwickelt. Die spielfreie und elastische Rotex GS HP erreicht Umfangsgeschwindigkeiten bis zu 175 Meter pro Sekunde und ist zunächst in drei Baugrößen erhältlich.

…mehr
C 650 aus der Performance-Line Baureihe

Industrie 4.0Digitalisierung von Werkzeugmaschinen

Werkzeugmaschinen und mehr zeigte Hermle auf der EMO in Hannover. Die SCOPE legt den Focus auf das „Mehr“ und wirft einen Blick auf die Digitalen Bausteine, die das Unternehmen erstmalig in ihrer kompletten Bandbreite zeigt.

…mehr

Sichere Vernetzung von MaschinenGF Machining Solutions erwirbt Symmedia

GF Machining Solutions, eine Division von GF, erwirbt 100 Prozent der Aktien der Symmedia, Bielefeld. Das Unternehmen in Privatbesitz hat sich auf Softwarelösungen für die Vernetzung von Maschinen spezialisiert.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung