Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Aus der Bahn

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

WälzlagerAus der Bahn

gehen die Schienenfahrzeuge, deren Wälzlager das österreichische Unternehmen NKE Austria hergestellt hat, nicht, und sie tanzen auch nicht aus der Reihe: Wälzlager für Fahrmotoren müssen nämlich eine lange Lebensdauer erreichen. Und das haben die für diese Anwendung am häufigsten verwendeten Lagertypen, die Zylinderrollenlager, die Rillenkugellager, die elektrisch isolierten Wälzlager mit oder ohne Beschichtung am Außen- oder Innenring und wie sie alle heißen.

sep
sep
sep
sep

Auch Getriebelager laufen unter hohen Geschwindigkeiten und Belastungen. Außerdem müssen sie Stöße, Schwingungen und extreme Temperaturen aushalten. Die am häufigsten verwendeten Lagertypen für Getriebe in Schienenfahrzeuganwendungen sind Zylinderrollenlager, Kegelrollenlager, Schrägkugellager, Vierpunktlager und Rillenkugellager.

Anzeige

Neben einem umfangreichen Programm an Wälzlagern für Fahrmotoren und Getriebe bieten die Steyrer Hilfe, damit auch Ihre Schienenfahrzeuge in der Spur bleiben: kaufmännische und technische Unterstützung wie Anwendungsberatung, Entwicklung und Konstruktion, Berechnungen, Versuche und logistischen Service. Und gibt es Extrawünsche, dann stellen die Steyrer auch häufig die Wälzlager für Bahnanwendungen nach Sonderspezifikationen her. In den vergangenen Jahren hat das Unternehmen Aufträge von zahlreichen namhaften Firmen in der Schienenfahrzeugindustrie erhalten, darunter Bahnbetreiber, Dienstleistungsunternehmen und OEM-Hersteller. ee

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Körperschallprüfung

WälzlagerRundum getestet

Prüfmuster von Wälzlagern werden bei dem Kugellagerhersteller Hecht in strengen innerbetrieblichen Qualitätskontrollen nach DIN ISO 9001:2000 auf Materialgüte, Härtegrade, Toleranzen, Befettung und Geräuschverhalten getestet.

…mehr
Fotodokumentation mit der OriginCheck App

ProduktpiraterieApp checkt Echtheit von Wälzlagern

Original oder Fälschung? Diese Frage stellt sich mittlerweile auch beim Kauf von Maschinenteilen wie zum Beispiel Wälzlagern. Die OriginCheck App unterstützt den Käufer bei der Echtheitsprüfung vor Ort und vereinfacht bei Verdachtsmomenten die Klärung. 

…mehr
Zertifikat

WälzlagerErfolgreiche Zertifizierung

Der TÜV Süd hat Findling Wälzlager als eines der ersten Unternehmen der Wälzlagerbranche nach den neuesten Standards für Qualitäts- und Umweltmanagement DIN EN ISO 9001:2015 bzw. 14001:2015 zertifiziert.

…mehr
Radlager von SKF

RadlagerSKF: Mehr Effizienz auf die Straße

Im Automobilbau spielen Radlager bei der Kraftübertragung eine wichtige Rolle. Ihre Funktion beeinflusst unter anderem die Effizienz, die Leistungsfähigkeit, den Kraftstoffverbrauch und den CO2-Ausstoß. Entscheidendes Kriterium dabei ist die Reibung. SKF hat deshalb Radlager speziell für die Automotive-Industrie entwickelt, die besonders niedrige Reibungswerte aufweisen sollen.

…mehr
Wälzlager

WälzlagerLager aus Japan

Findling Wälzlager hat sein ABEG-Premium-Segment um Produkte von Nachi, einem japanischen Hersteller von Kugellagern und Werkzeugmaschinenteilen sowie Hydraulikkomponenten, Robotern und Sonderstahl, ergänzt und will damit die Wälzlagerbeschaffung für ganzheitlich agierende Unternehmen vereinfachen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung