Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Zum sanften Ausbremsen

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

StoßdämpferZum sanften Ausbremsen

von Massenkräften und um die Kompetenz im Bereich der Schwingungsdämpfung noch zu erweitern, kooperiert der Stoßdämpfer-Spezialist ACE mit Eras aus Göttingen. Dessen Team beschäftigt sich mit der aktiven und adaptiven Schwingungsisolierung. In diesem Bereich erkennt das jeweilige Dämpfungselement eigenständig, welche Dämpfungskraft erforderlich ist und stellt sich aktiv darauf ein. Im Gegensatz dazu stammen die bisherigen Produkte der Langenfelder aus dem Sektor der passiven Schwingungsdämpfung.

sep
sep
sep
sep
Stoßdämpfer: Zum sanften Ausbremsen

Nun stellt das Unternehmen ein Messedemonstrationsgerät vor, das dieser Kooperation entsprungen ist und neue Möglichkeiten der aktiven Stoßdämpfung aufzeigt. Laut Hersteller passt der für die Demonstration verwendete Stoßdämpfer der Magnum-Serie seine Einstellung aktiv der jeweils benötigten Dämpfwirkung an. Dabei werden verschiedene Massen jeweils auf einer schiefen Ebene 40° im freien Fall auf zwei Führungsschienen auf einem Schlitten nach unten verfahren. Die Masse kann am Gerät in Acht-Kilogramm-Schritten zwischen zwölf und 44 Kilogramm gewählt werden. Das aktive Element wird durch ein vom Göttinger Kooperationspartner entwickeltes Mess- und Controllergerät ins Spiel gebracht, das mit dem Einstellsegment des Dämpfers gekoppelt wird. Eine Software ermittelt die erforderliche Einstellung des Stoßdämpfers und gibt diese an die aktive Einstellung des Dämpfers weiter. Im Ergebnis soll die jeweils gewählte Masse optimal ausgebremst werden.
„Unseren Kunden stehen in naher Zukunft erstmals Dämpfungslösungen zur Verfügung, die in Echtzeit auf veränderte Umgebungsparameter reagieren. Dafür sorgt eine Kontrollbox, welche die mechanische Verstellung steuert. Für Konstrukteure ist das eine durchdachte und abgestimmte Reaktion auf die Massenkräfte, die da kommen mögen“, so der Geschäftsführer Jürgen Roland zu den Möglichkeiten, die das neue Funktionsprinzip bietet. lg

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Verleihung der ACE Awards 2017

Vertriebspartner ausgezeichnetACE Awards 2017: Best of 40

ACE Stoßdämpfer zeichnet alle zwei Jahre die leistungsstärksten ihrer 40 Vertriebspartner in Deutschland, Österreich und den Benelux-Ländern mit den ACE Awards aus.

…mehr
Elektromechanischer Rotationsdämpfer von Audi

Audis neuartiges StoßdämpfersystemWeniger Sprit, mehr Komfort

In der Mobilität der Zukunft spielt die Rückgewinnung von Energie eine immer größere Rolle – so auch im Fahrwerk des Autos. Audi arbeitet an einem Prototyp mit der Bezeichnung „eROT“, bei dem elektromechanische Rotationsdämpfer die bisherigen hydraulischen Dämpfer ersetzen. Sie sollen das Fahren noch komfortabler machen.

…mehr
ACE-Stoßdämpfer

Stoßdämpfer ohne FestanschlagErfolgreiche Verzögerungsstrategie

Vier Sicherheitsstoßdämpfer von ACE schützen die Endlagen eines direkt angetriebenen Flächenmotors, der am Institut für Fertigungstechnik und Werkzeugmaschinen (IFW) entwickelt worden ist. Das neuartige Konzept ist für hochdynamische Maschinen interessant und kann die Produktivität von Werkzeugmaschinen steigern.

…mehr
Dämpfer von Stabilus

Global dämpfenStabilus kauft bei SKF ein

Stabilus hat den Erwerb der SKF-Unternehmen ACE, Hahn Gasfedern und Fabreeka/Tech Products erfolgreich abgeschlossen.Der Zulieferer erwartet aus der Transaktion positive Effekte auf die bereinigte EBIT-Marge des Konzerns und das Ergebnis je Aktie.

…mehr
Hajo Stotz fährt Mountainbike

BremszylinderKeine Fahrt am Limit

Kaum ein Unternehmen ist so spezialisiert darauf, Laufräder für die unterschiedlichsten Fahrradtypen zu produzieren wie Holland Mechanics BV aus der niederländischen Provinz Noord-Holland. Richtig rund laufen die Räder aber nur, wenn sie vorher durch eine Richtmaschine geprüft wurden. In der Laufrad-Richtmaschine sorgen hydraulische Bremszylinder von ACE für eine homogene Spannung in der Radproduktion.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung