Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Brötchen mit vielen Sonnenblumenkernen

Seil-GleitfluganlageACE Strukturdämpfer für maximalen Freizeitspaß

Seil-Gleitfluganlage im österreichischen Abenteuerpark Gröbming

ACE sichert mit seinen Tubus-Strukturdämpfern die Endlage der größten Seil-Gleitfluganlage im österreichischen Abenteuerpark Gröbming.

…mehr

Mini-GebläseBrötchen mit vielen Sonnenblumenkernen

sind sehr beliebt – auch in unserer Familie. Klar ist: Damit die Körner auch da bleiben, wo sie sind, müssen die Backwaren vorsichtig transportiert werden. In der industriellen Produktion kommen dafür elektrische Gebläse mit zum Teil hohen Energiekosten zum Einsatz. Das könnte sich bald ändern, denn die Firma Guédon präsentiert jetzt kosteneffiziente Vakuumlösungen speziell für die Lebensmittel- und Solarindustrie. Ein besonderes Leichtgewicht ist das neue Mini-Gebläse. Das kleinste Modell wiegt nur 70 Gramm, erreicht aber bei niedrigem Druckluftverbrauch die gleiche Ansaugleistung wie ein elektrisches Gebläse mit 32 Kilogramm.

sep
sep
sep
sep
Maschinenelemente: Brötchen mit vielen Sonnenblumenkernen

Zielsetzung bei der Produktentwicklung war es laut Geschäftsführer Patrick Guédon, ein Vakuumgebläse zu konstruieren, das höchsten Kundenanforderungen in der Automation gerecht wird. „Bei niedrigem Druckluftverbrauch und einer Ansaugmenge von bis zu 2.400 m3/h verfügt das Mini-Gebläse über einen hohen Wirkungsgrad. Reduzierte Energiekosten sind die Folge.“

Anzeige

Ein weiterer Pluspunkt: Da es keine beweglichen Teile hat, ist das Vakuum-Gebläse nicht nur leicht zu reinigen, sondern laut Hersteller wartungsfrei. Durch sein geringes Gewicht lässt es sich zudem nah am Greifer montieren. Daraus resultierende kurze Evakuierungswege in Verbindung mit der hohen Ansaugleistung ermöglichen ein schnelles, zuverlässiges Greifen. Das Mini-Gebläse ist daher insbesondere für das Handling poröser Werkstücke und Produkte, wie Kartonagen, Textilien und eben auch Backwaren geeignet.

Besondere Anforderungen an die Vakuum-Technik stellt auch der Produktionsprozess in der Solarindustrie. Der Hersteller reagiert darauf mit kleinen, leichten Clip-Ejektoren, die nah am Vakuumsauger platziert werden können. Ergänzt wird das Produktsortiment durch weiche Sauger für ein schonendes, abdruckarmes Greifen sowie flexible Federstößel zum Ausgleich von Höhendiffererenzen beispielsweise beim Entstapeln der empfindlichen Wafer.

Guédon gehört mit über 30 Jahren Branchenerfahrung zu den spezialisierten Anbietern im Bereich Vakuumhandling und Vakuumkomponenten. Die Marke steht dabei für innovative Branchenlösungen und flexible Lösungskompetenz. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Elastomerkupplungen

ElastomerkupplungenFür schnelllaufende Präzisionsfördersysteme

Elastomerkupplungen von Ruland sind für einen vibrationsreduzierten Einsatz bei höheren Drehzahlen standardmäßig konstruktiv gewuchtet.

…mehr
Pneumatische Fördersysteme: Störrisches Schüttgut fördern

Pneumatische FördersystemeStörrisches Schüttgut fördern

Kreyenborg hat für schlecht fließende Schüttgüter, wie Flaschenmahlgut oder Folienflakes, pneumatische Fördersysteme entwickelt.

…mehr
Eröffnung Kabelschlepp Werk

FördersystemeKabelschlepp erweitert Fertigungsstandort in der Slowakei

Mit einem „Grand Opening“ hat Kabelschlepp Ende Juni die Neueröffnung des massiv vergrößerten Standorts in Nové Zámky, Slowakei, gefeiert: Das Werksgelände wurde auf ca. 19.000 Quadratmeter vergrößert und in rund acht Monaten Bauzeit die Produktion mit zugehörigen Lagerkapazitäten um fast 4000 Quadratmeter erweitert.

…mehr
Gliederband-Fördertechnik von Haro bei Gauselmann

Gliederband-FördersystemHaRo optimiert Logistikverfahren bei Gauselmann

Damit wöchentlich rund 800 Geldspiel- und Unterhaltungsgerätedie Lagerhallen am Produktions- und Entwicklungsstandortes Lübbecke zügig verlassen können, hat der Fördertechnikspezialist Haro ein flexibles Gliederband-Fördersystem entwickelt und im neuen Logistikzentrum der adp Gauselmann GmbH montiert. Mit der Anlage wurden laut Haro die Leistung in Lagerung und Auslieferung gesteigert.

…mehr

SchwerlasttransportsystemWerkstücke flexibel fördern

Kabelknoten sowie lange Leitungen und Verdrahtungen sucht man in dem Logomat E-Cart des Dernbacher Unternehmens Krups Fördersysteme vergeblich. Das innovative und flexible Transportsystem verzichtet auf Rollen oder Ketten, um Werkstücke zu fördern.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung