Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Ganz legale Lasertricks

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

Laserschweißen farbiger KunststoffeGanz legale Lasertricks

Die Schweißerei mit dem Laserstrahl ist bekannt und bekanntlich eine feine Sache, solange die Voraussetzungen bei den jeweils zu fügenden Partnern stimmen. Doch richtig eklig wirds immer dann, wenn beispielsweise zwei identische Kunststoffe oder Materialien mit geringem Kontrast per Laser verschweißt werden müssen. Dann ist der Griff in die Trickkiste nötig. Dann müssen daraus Pigmente und Farbstoffe im Dienst der Absorption respektive Transmission hervorgezaubert werden. Die ­Schweizer Fisba Optik aus St. Gallen berichtete auf der Kunststoffmesse K 2004 in Düsseldorf über solche und ähnliche ganz legale Tricks aus dem Laserleben. Beispielsweise darüber, dass verschiedene Methoden entwickelt wurden, um auch in den eingangs erwähnten Fällen zu einem befriedigenden Ergebnis zu kommen.

sep
sep
sep
sep
Maschinenelemente (ME): Ganz legale Lasertricks

Der direkteste Ansatz wäre dann, die Farbmittel in den Kunststoff einzumischen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Das Teil kann ohne weitere Prozessumwege verschweißt werden. Das Bild zeigt schematisch die verschiedenen Möglichkeiten, wie das mit der Energieabsorption beim Laserschweißen funktioniert: Das Untermaterial muss jedenfalls ausreichend absorbieren, um die einfallende Laserstrahlung in Wärme umzusetzen. Eine andere Möglichkeit, die Absorption an der Schweißstelle zu erhöhen, bietet das Einbringen einer absorbierenden Schicht in Form einer Folie.sh

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Dünnringlager

DünnringlagerKleine Maße, große Anwendungsvielfalt

Dünnringlager erreichen trotz Miniaturisierung eine vergleichbare Leistungsfähigkeit und Lebensdauer wie normale Wälzlager. Die Produkte des Herstellers Kaydon sind robust und somit auch für schwierige Einsatzbedingungen geeignet.

…mehr
Tragrollenserie

TragrollenSchnell montiert, stabil verlagert

Rumelca stellt eine neue Baureihe seiner 117er Tragrollenserie vor. Sie ist mit federbaren konischen Sechskant-Achszapfen bestückt, die die Vorteile von Federachsen mit verschraubten Achsen kombinieren.

…mehr
Gleitführung DFG 115

ProfilschienenLinearführung in neuer Leistungsklasse

Das Stuttgarter Unternehmen Mädler bietet mit der neuen Gleitführung DFG 115 eine kostengünstigere und unempfindlichere Lösung als die sehr häufig verwendeten, kugelgelagerten Profilschienenführungen.

…mehr
Normelemente

NormelementeHygienic Design für Normelemente

Ab sofort bietet Ganter unter dem Label „Hygienic Design“ verschiedene Varianten von Knöpfen, Griffen, Klemmhebeln, Stellfüßen und Schrauben an, die allesamt konstruktiv auf minimale Verschmutzung sowie einfache Reinigung optimiert sind.

…mehr
Schrägkugellager

SchrägkugellagerNeue Schrägkugellager versprechen mehr Robustheit

Dank eines neu entwickelten Messingkäfigs, der die Geräusch- und Schwingungspegel reduziert und eine verbesserte Robustheit bietet, erreichen die neuen SKF Explorer-Schrägkugellager mit einem Berührungswinkel von 40° eine deutlich höhere Grenzdrehzahl.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung