Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Abwarten und Tee trinken

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

KegelradgetriebeAbwarten und Tee trinken

müssen Kunden des Linearantriebsspezialist Power Jacks ab sofort nicht mehr, wenn sie Neeter Drive Kegelradgetriebe der Baureihe N bestellen möchten. Das Unternehmen bietet diese jetzt zusätzlich zu den kleineren Getrieben der Baureihe P ab Lager an.

sep
sep
sep
sep
Kegelradgetriebe: Abwarten und Tee trinken

Die Kegelradgetriebe N sind kompakte Spiralkegelradgetriebe mit einer Bemessungslebensdauer von 10.000 Stunden. Sie dienen zur Übertragung von Drehmomenten über einen Winkel von 90 Grad und sind relativ kompakt gebaut. Die Gehäuse sind aus hochwertigem und robustem Sphäroguss gefertigt. Um eine laufruhige und gleichmäßige Übertragung relativ großer Leistungen zu gewährleisten, sind alle Zahnräder aus legiertem Stahl gefertigt und einsatzgehärtet.

Die Getriebe sind mit fünf Übersetzungsverhältnissen und in den fünf Baugrößen 35, 37, 38, 39 und 40 erhältlich. Sie bestehen aus einem zentralen Lagergehäuseträger mit einer Übersetzung von 1:1 und 1,5:1 sowie einem kleinen, antriebsseitigen Lagertunnel mit Übersetzungen von 2:1 und höher und einer hohlen Abtriebswelle. Die Getriebe verfügen nach Angaben des Spezialisten für Linearantriebstechnik über hohe Nenn-Drehmomente und gute thermische Eigenschaften. Sie sind in Voll- und Hohlwellenausführungen mit einer, zwei oder drei Abtriebswellen verfügbar.

Anzeige

Neeter Drive ist in Großbritannien ein recht bekannter Hersteller von Kegelradgetrieben. Das Unternehmen wurde 1939 gegründet und ist heute Teil der Power Jacks Gruppe. Es hat sich auf die Entwicklung und Lieferung hochwertiger rechtwinkeliger Kegelradgetriebe für industrielle Anwendungen spezialisiert. Die Produktpalette umfasst die drei Getriebebaureihen P, N und Power Gear. Zusätzlich zu den Standardmodellen sind kundenspezifische Sonderausführungen erhältlich. lg

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Roboterhandachse von SPN

KegelradgetriebeMaßgeschneiderte Antriebstechnik für Roboter

SPN Schwaben Präzision präsentiert auf der Motek ein 3-stufiges Präzisions-Kegelradgetriebe mit Mediendurchführung für einen führenden Anbieter von Robotern und automatischen Applikationssystemen.

…mehr
Kegelradgetriebe: Nord Drivesystems erweitert Baureihe

KegelradgetriebeNord Drivesystems erweitert Baureihe

Nord Drivesystems erweitert seine zweistufige Kegelradgetriebebaureihe um ein kleineres Modell für Abtriebsdrehmomente bis 50 Nm. Die Getriebe sind laut Hersteller mechanisch höchst belastbar. So soll die kurzfristige Überlasttoleranz 275 Prozent betragen – ausreichend, um die Zeit zu überbrücken, bis der Motorschutz auslöst.

…mehr
Energiesparmotor: Variantenvielfalt von Anlagen

EnergiesparmotorVariantenvielfalt von Anlagen

Nord Drivesystems bietet hocheffiziente Antriebskomplettlösungen für Gepäckförderanlagen, bestehend aus neuen zweistufigen Kegelradgetrieben, Energiesparmotoren und leistungsfähigen dezentralen Frequenzumrichtern.

…mehr
Antriebskomplettlösungen: Effiziente Antriebspakete

AntriebskomplettlösungenEffiziente Antriebspakete

Nord Drivesystems zeigte kürzlich hocheffiziente Antriebskomplettlösungen für Gepäckförderanlagen, bestehend aus neuen zweistufigen Kegelradgetrieben, Energiesparmotoren und leistungsfähigen dezentralen Frequenzumrichtern.

…mehr
Winkelgetriebe: Übertrifft den Industriestandard

WinkelgetriebeÜbertrifft den Industriestandard

Mit durchschnittlich 30 Prozent mehr Nenndrehzahl, jeweils um 20 Prozent gestiegenen Beschleunigungsmomenten und Nenndrehmomenten sowie einem weiter minimierten Verdrehspiel übertrifft die neue Kegelradgetriebe-Familie von Wittenstein Alpha im Bereich niedriger Übersetzungsverhältnisse den bislang gültigen Industriestandard.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung