Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Das Hin und Her

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

GlasschwenkrollenDas Hin und Her

von Glas wird jetzt durch die Float-On Glasschwenkrollen von Rodriguez vereinfacht. Das Unternehmen aus Eschweiler bietet applikationsgerechte Ausführungen der Glasschwenkrollen in Rechts- und Links-Ausrichtung. Erhältlich sind aktuell zwei Baugrößen mit Kugeldurchmessern von 35 und 50 Millimetern. Für den Einsatz bei durchschnittlichen Betriebsbedingungen empfehlen sich Kugeln aus Gummi (schwarz); die Ausführung in Polyurethan (rot) ist verschleißfester. Kugelhalter stehen in verzinktem BZP-Stahl für Standard-Anwendungen zur Verfügung sowie in Edelstahlausführung für anspruchsvollere Applikationen. Die Montage ist mittels einer 14-Millimeter-Lochbohrung möglich; nach der Fixierung des Sockels kann die Höhe eingestellt werden.

sep
sep
sep
sep
Glasschwenkrollen: Das Hin und Her

Kugelrollen sind Bauelemente mit geringem Reibungswiderstand, die im Bereich Materialfluss für den einfachen Transport schwerster Stückgüter in alle Richtungen zum Einsatz kommen. Durch besondere Materialauswahl und enge Fertigungstoleranzen verfügen sie über gute Reibungseigenschaften und ermöglichen die leichte und präzise Bewegung des Transportguts wie beispielsweise Kisten oder Platten auf Kugelrollenplattformen oder -schienen.
Sowohl Kugelrollensysteme als auch Schwenkrollensysteme eignen sich für die Materialzufuhr an Maschinen ebenso wie zur Bewegung von Waren sowie Materialien; die Funktionalität ist sowohl in trockener als auch nasser Umgebung gewährleistet. ee

Anzeige
Anzeige
application/pdf
1.3 MB
Hier geht es zum download...
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Bauteil auf Platte

Neues Mitglied im Direct Manufacturing...Torwegge nimmt additive Fertigungsverfahren ins Visier

Das Unternehmen Torwegge will seine Kompetenzen in der additiven Fertigung erweitern. Erklärtes Ziel ist es, seine Stellung am Markt mittels innovativer Produktionsmethoden auszubauen. Vor diesem Hintergrund hat sich Torwegge nun entschlossen, Mitglied im Direct Manufacturing Research Center (DMRC) der Universität Paderborn zu werden, eine Instanz für additive Fertigungsverfahren in Deutschland.

…mehr

Neuer Katalog von TenteRollen per Download

In neuem Design und mit einem Aufbau präsentiert der international renommierte Räder- und Rollen-Hersteller Tente-Rollen die Ausgabe 2.0 seines Katalogs, der nun zum Download bereit steht.

…mehr
Heberollen: Schwere Geräte leicht anheben

HeberollenSchwere Geräte leicht anheben

Jüngstes Mitglied in der Produktfamilie von Blickle Räder + Rollen ist die Serie HRLK, die für die Anforderungen des Marktes nach einer komfortabel zu bedienenden Heberolle entwickelt wurde.

…mehr
Tente Transportunterstützung

FahrantriebeLässt schwer beladene Wagen rollen

R-Drive 2 von Tente ist für die Transportunterstützung schwer beladener Wagen konzipiert. Der Fahrantrieb lässt sich an jeden Transportwagen anbringen. Bürstenlose Elektromotoren ermöglichen insbesondere im Bereich der Intralogistik viele neue Einsatzfelder.

…mehr
Rollen und Räder: Resistent gegen äußere Einflüsse dank abgedichteter Radlager

Rollen und RäderResistent gegen äußere Einflüsse dank abgedichteter Radlager

Die rostfreien Edelstahlrollen der Serie 8470 von Tente (Bild) sind aufgrund des abgedichteten Radlagers und des zweifachen Kugelkranzes zum Beispiel resistent gegen äußere Einflüsse wie Wasser, Salz, Fett sowie Reinigungsmittel und erfüllen dabei laut Hersteller „alle Hygienevorschriften“.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung