Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Wiederholgenau

LineareinheitenLineareinheiten für vielfältige Handlingaufgaben

Lineareinheiten

Mit den Baureihen Movitec und Monocarrier bietet Dr. Tretter ein umfangreiches Produktprogramm an Lineareinheiten. Sie sind in zahlreichen Kombinationen hinsichtlich Antrieb, Führung und Achsprofil erhältlich.

…mehr

Fertigung von ZeichnungsteilenWiederholgenau

sep
sep
sep
sep

und flexibel sind die neuen Fertigungslinien des Külsheimer Spezialisten für Verbindungstechnik mbo Oßwald. Um den wachsenden Bedarf nach kundenspezifischen Zeichnungsteilen schneller, kostengünstiger und qualitativ hochwertig erfüllen zu können, hat das Unternehmen kräftig in die Fertigung investiert. Die neuen Fertigungslinien erhöhen durch kurze Bearbeitungszeiten die Wirtschaftlichkeit sehr stark. Dank dynamischer CNC-Achsen, Haupt- und Gegenspindeln mit simultaner Bearbeitungsmöglichkeit und angetriebenen Werkzeugen ist es möglich, Sonderanfertigungen mit Effizienz und Präzision umzusetzen. Das gilt sowohl für einfache Werkstücke wie auch für geometrisch komplexe Teile aus schwer zerspanbaren Werkstücken mit eng tolerierten Maß- und Oberflächenvorgaben. Gefertigt werden mit den neuen Automaten Stangen- und Wellenteile mit einem Durchmesser von 4 bis 42 Millimetern, bis zu einer Gesamtlänge von 150 Millimetern. Insbesondere können Querbohrungen, Einstiche, Fräsungen, Mehrkantdrehen sowie komplizierte Geometrien ausgeführt werden. Die neue Technologie erlaubt es auch Klein- und Kleinstserien kostengünstig, mit kontrollierten, zertifizierten Qualitätsstandards und im Rahmen eng gesetzter Lieferfristen zu produzieren. Von Anfang an stellt das Unternehmen jedem Kunden ein Expertenteam zur Seite, das von der Idee bis zur serienreifen Produktion seines Produktes beratend und begleitend zur Verfügung steht. ee

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Vorstandsvorsitzender übernimmtCOO John Stephenson hat die Norma Group verlassen

John Stephenson hat die Norma Group zum 31. Januar auf eigenen Wunsch verlassen. Bis zur Neubesetzung übernimmt Vorstandsvorsitzender Bernd Kleinhens die Aufgaben des COO. 

…mehr
Jubiläumsveranstaltung

Automatisierungslösungen60 Jahre Lütze

1958 gründete Friedrich Lütze die Friedrich Lütze GmbH in Weinstadt bei Stuttgart. Seither entwickelt das Unternehmen elektronische und elektrotechnische Komponenten und Systemlösungen für die Automatisierung.

…mehr
Bernd Kleinhens

Neuer VorstandsvorsitzenderBernd Kleinhens wird neuer Vorstandsvorsitzender bei Norma

Die Norma Group wird ab 1. Januar 2018 von Bernd Kleinhens als neuem Vorstandsvorsitzenden geführt.

…mehr
Vorstand der Weidmüller Gruppe

Verbindungstechnik und AutomatisierungWeidmüller übernimmt W Interconnections Group von Rockwell Automation

Die Weidmüller Gruppe übernimmt die Unternehmen der W Interconnections Group von Rockwell Automation, Inc. mit Wirkung zum 1. Oktober.

…mehr

AkquisitionNorma Group schließt Übernahme von Fengfan ab

Die Norma Group hat die Akquisition von Fengfan Fastener Co., Ltd. erfolgreich abgeschlossen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung