Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Klar definiert

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

EnergieführungskettenKlar definiert

sind die Anforderungen an die Energieführung: Reinraumtauglich, vibrationsarm, geräuschreduziert und hochdynamisch soll sie sein.

sep
sep
sep
sep
Energieführungsketten: Klar definiert

Das System TKR 0200 trägt diesen Ansprüchen Rechnung und eignet sich für eine Vielzahl von Anwendungen.

Doch für den Einsatz in Handling- und Montagesystemen, Robotern, Messgeräten, Pick-and-Place-Automaten sowie Druck- und Textilmaschinen ist die Vollkunststoffkette nicht nur aufgrund der hohen Laufruhe prädestiniert.

Die Besonderheit des Systems ist, dass die Kettenelemente mit biegsamen Kunststofflippen verbunden sind.
Dadurch wird eine höhere Laufruhe erzielt und Abrieb wie bei Bohrung und Bolzen vermieden. Durch den abriebfesten Kunststoffverbinder wird der Abrieb stark reduziert.

Die geräuschoptimierte Konstruktion der Kettenbänder sowie die kleine Teilung sichern einen extrem leisen Lauf.

Praxistests haben gezeigt, dass diese Energiekette mit einem Geräuschpegel von nur 45 dB (A) läuft.

Zum Vergleich: Ein Kühlschrank hat einen Schallleistungspegel von zirka 50 dB (A), ein Gespräch mit normaler Lautstärke 70 dB (A). Eine Reduzierung von 10 dB (A) wird bereits als Halbierung der Lautstärke empfunden.

Anzeige

Die ab Lager kurzfristig lieferbare Typenreihe 0200 hat eine Gesamthöhe von 36 mm, eine Innenhöhe von 28 mm und lichte Innenbreiten von 40, 60, 80 und 100 mm. Die Krümmungsradien betragen 55 bis 150 mm.

Die Energieführung zeichnet sich neben extrem langer Lebensdauer – unter anderem durch an die Kettenglieder angespritzte bewegliche Verbindungselemente – durch sichere Leitungsseparation und hohe Seitenstabilität aus.

Außerdem gewährleistet der modulare Aufbau des Systems das einfache und schnelle Trennen der einzelnen Kettenglieder; zusätzliche lose Verbindungselemente sind nicht erforderlich.

Montagefreundlich sind auch die variablen Anschlussmöglichkeiten, die an Mitnehmer und Festpunkt durch Drehen der Anschlussstücke auch nachträglich unkompliziert geändert werden können. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Treffen der Fachabteilung Robotik: VDMA-Tagung bei Tsubaki Kabelschlepp

Treffen der Fachabteilung RobotikVDMA-Tagung bei Tsubaki Kabelschlepp

Am 30. April 2014 fand die Tagung der Fachabteilung Robotik des VDMA am Standort von Tsubaki Kabelschlepp in Wenden-Gerlingen statt. Neben Repräsentanten des VDMA waren Vertreter von 17 namhaften Unternehmen aus dem Bereich Robotik der Einladung des VDMA gefolgt.

…mehr
Eröffnung Kabelschlepp Werk

FördersystemeKabelschlepp erweitert Fertigungsstandort in der Slowakei

Mit einem „Grand Opening“ hat Kabelschlepp Ende Juni die Neueröffnung des massiv vergrößerten Standorts in Nové Zámky, Slowakei, gefeiert: Das Werksgelände wurde auf ca. 19.000 Quadratmeter vergrößert und in rund acht Monaten Bauzeit die Produktion mit zugehörigen Lagerkapazitäten um fast 4000 Quadratmeter erweitert.

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Dünnringlager

DünnringlagerKleine Maße, große Anwendungsvielfalt

Dünnringlager erreichen trotz Miniaturisierung eine vergleichbare Leistungsfähigkeit und Lebensdauer wie normale Wälzlager. Die Produkte des Herstellers Kaydon sind robust und somit auch für schwierige Einsatzbedingungen geeignet.

…mehr
Tragrollenserie

TragrollenSchnell montiert, stabil verlagert

Rumelca stellt eine neue Baureihe seiner 117er Tragrollenserie vor. Sie ist mit federbaren konischen Sechskant-Achszapfen bestückt, die die Vorteile von Federachsen mit verschraubten Achsen kombinieren.

…mehr
Gleitführung DFG 115

ProfilschienenLinearführung in neuer Leistungsklasse

Das Stuttgarter Unternehmen Mädler bietet mit der neuen Gleitführung DFG 115 eine kostengünstigere und unempfindlichere Lösung als die sehr häufig verwendeten, kugelgelagerten Profilschienenführungen.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung