Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Mit der Durchsatzoptimierung

AntriebseinheitenKein Ausfall erlaubt

Schneckengetriebemotor
Beim Antrieb vertraut Anlagenbauer Evans auf Nord Drivesystems, die zuverlässige und wartungsfreundliche Antriebseinheiten mit ebenfalls anwendungsspezifisch passenden Ausstattungsoptionen konfigurieren.
…mehr

Durchsatzoptimierung (Studie)Mit der Durchsatzoptimierung

in der Stückgüter-Kommissionierung beschäftigt sich eine Untersuchung des unabhängigen Beratungs- und Planungsunternehmens I+O Industrieplanung. Sie geht davon aus, dass schwankende Bedarfslagen bei steigenden qualitativen Anforderungen an Kommissioniersysteme Kapazitätsanpassungen nötig machen, die oft nur durch flexiblen Personaleinsatz erreicht werden können. „Stark manuell geprägte Systeme sind demnach trotz intelligenter Automatisierung auch in Zukunft nicht wegzudenken“, so das Credo von Dr. Ralf Lüning, Verfasser der als Dissertation aufgelegten Studie.

sep
sep
sep
sep
Maschinenelemente (ME): Mit der Durchsatzoptimierung

Für die optimale Gestaltung von manuellen Kommissioniersystemen sind daher die Einflussfaktoren auf den Durchsatz von entscheidender Bedeutung. Im Rahmen der Arbeit von Lüning hat das Heidelberger Unternehmen vorhandene Einflussgrößen (siehe Grafik) systematisiert, analysiert und – aus der Praxis abgeleitet – Kennwerte auf den neusten Stand gebracht. Der Zusammenhang zwischen flexiblem Mitarbeitereinsatz und Durchsatz wurde untersucht, und es wurden Regeln ermittelt, die einen besseren Abgleich zwischen gefordertem Durchsatz und Personaleinsatz zulassen. Interessant: Die Betrachtung zeigt, dass klassische Strategien zur Wegereduzierung häufig mit flexiblem Personaleinsatz kollidieren und sogar nachteilige Effekte haben. So entstand eine Methodik zur Planung optimaler Zugriffsverteilungen und idealer Stationsgrößen. Ergänzend wurde die aus der Produktionssteuerung bekannte Strategie der belastungsorientierten Auftragsfreigabe für den Einsatz in Kommissioniersystemen adaptiert und deren Wirksamkeit untersucht. Weitere Strategien wie eine modifizierte Eilauftragsstrategie und sinnvolle Kombinationen wurden bewertet.

Anzeige

Die Erkenntnisse aus der mit summa cum laude bewerteten Arbeit können direkt in die Konzept- und Systemplanung aktueller Projekte einfließen. „Diese neusten wissenschaftlichen Methoden schaffen für die Kunden einen direkten Mehrwert und führen zu einer größeren Wettbewerbsfähigkeit“, versprechen die Berater. Die Arbeit mit dem Titel „Beitrag zur optimierten Gestaltung des Durchsatzes in Kommissioniersystemen für Stückgüter“ (ISBN: 3-865-37413-1) kann beim I+O bezogen werden. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Schrägkugellager

SchrägkugellagerNeue Schrägkugellager versprechen mehr Robustheit

Dank eines neu entwickelten Messingkäfigs, der die Geräusch- und Schwingungspegel reduziert und eine verbesserte Robustheit bietet, erreichen die neuen SKF Explorer-Schrägkugellager mit einem Berührungswinkel von 40° eine deutlich höhere Grenzdrehzahl.

…mehr
Körperschallprüfung

WälzlagerRundum getestet

Prüfmuster von Wälzlagern werden bei dem Kugellagerhersteller Hecht in strengen innerbetrieblichen Qualitätskontrollen nach DIN ISO 9001:2000 auf Materialgüte, Härtegrade, Toleranzen, Befettung und Geräuschverhalten getestet.

…mehr
Sicherungsmutter reduziert Leergewicht des Fahrzeugs

SicherungsmutternLanglebig und sicher

In Zusammenarbeit mit einem namhaften internationalen Lkw-Hersteller hat Optimas eine einfach aufgebaute Sicherungsmutter entwickelt, die nicht nur langlebiger als das bisherige Bauteil ist, sondern auch das Leergewicht des Fahrzeugs reduziert.

…mehr
Welle-Nabe-Verbindungen

Welle-Nabe-VerbindungenWebshop für Welle-Nabe-Verbindungen

Der Antriebshersteller Ringspann hat seinen neuen Webshop für Welle-Nabe-Verbindungen freigeschaltet. „Wir teilen die Überzeugung, dass das Online-Geschäft im B2B-Sektor zukünftig weiter an Bedeutung gewinnen wird.

…mehr
Klemmhebel

KlemmhebelAnwenderfreundlich und mit Druckknopf

Eine Ausrasthilfe in Form eines Druckknopfs sorgt dafür, dass der neue Klemmhebel von Kipp in Sekundenschnelle gelöst und versetzt werden kann. Die komfortable Bedienung macht den Klemmhebel zur Alternative für häufig genutzte Klemm- und Verstell-Anwendungen im Maschinen- und Anlagenbau.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung