Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente> Mit der Durchsatzoptimierung

Seil-GleitfluganlageACE Strukturdämpfer für maximalen Freizeitspaß

Seil-Gleitfluganlage im österreichischen Abenteuerpark Gröbming

ACE sichert mit seinen Tubus-Strukturdämpfern die Endlage der größten Seil-Gleitfluganlage im österreichischen Abenteuerpark Gröbming.

…mehr

Durchsatzoptimierung (Studie)Mit der Durchsatzoptimierung

in der Stückgüter-Kommissionierung beschäftigt sich eine Untersuchung des unabhängigen Beratungs- und Planungsunternehmens I+O Industrieplanung. Sie geht davon aus, dass schwankende Bedarfslagen bei steigenden qualitativen Anforderungen an Kommissioniersysteme Kapazitätsanpassungen nötig machen, die oft nur durch flexiblen Personaleinsatz erreicht werden können. „Stark manuell geprägte Systeme sind demnach trotz intelligenter Automatisierung auch in Zukunft nicht wegzudenken“, so das Credo von Dr. Ralf Lüning, Verfasser der als Dissertation aufgelegten Studie.

sep
sep
sep
sep
Maschinenelemente (ME): Mit der Durchsatzoptimierung

Für die optimale Gestaltung von manuellen Kommissioniersystemen sind daher die Einflussfaktoren auf den Durchsatz von entscheidender Bedeutung. Im Rahmen der Arbeit von Lüning hat das Heidelberger Unternehmen vorhandene Einflussgrößen (siehe Grafik) systematisiert, analysiert und – aus der Praxis abgeleitet – Kennwerte auf den neusten Stand gebracht. Der Zusammenhang zwischen flexiblem Mitarbeitereinsatz und Durchsatz wurde untersucht, und es wurden Regeln ermittelt, die einen besseren Abgleich zwischen gefordertem Durchsatz und Personaleinsatz zulassen. Interessant: Die Betrachtung zeigt, dass klassische Strategien zur Wegereduzierung häufig mit flexiblem Personaleinsatz kollidieren und sogar nachteilige Effekte haben. So entstand eine Methodik zur Planung optimaler Zugriffsverteilungen und idealer Stationsgrößen. Ergänzend wurde die aus der Produktionssteuerung bekannte Strategie der belastungsorientierten Auftragsfreigabe für den Einsatz in Kommissioniersystemen adaptiert und deren Wirksamkeit untersucht. Weitere Strategien wie eine modifizierte Eilauftragsstrategie und sinnvolle Kombinationen wurden bewertet.

Anzeige

Die Erkenntnisse aus der mit summa cum laude bewerteten Arbeit können direkt in die Konzept- und Systemplanung aktueller Projekte einfließen. „Diese neusten wissenschaftlichen Methoden schaffen für die Kunden einen direkten Mehrwert und führen zu einer größeren Wettbewerbsfähigkeit“, versprechen die Berater. Die Arbeit mit dem Titel „Beitrag zur optimierten Gestaltung des Durchsatzes in Kommissioniersystemen für Stückgüter“ (ISBN: 3-865-37413-1) kann beim I+O bezogen werden. ms

Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

Seil-Gleitfluganlage im österreichischen Abenteuerpark Gröbming

Seil-GleitfluganlageACE Strukturdämpfer für maximalen Freizeitspaß

ACE sichert mit seinen Tubus-Strukturdämpfern die Endlage der größten Seil-Gleitfluganlage im österreichischen Abenteuerpark Gröbming.

…mehr
Dünnringlager

DünnringlagerKleine Maße, große Anwendungsvielfalt

Dünnringlager erreichen trotz Miniaturisierung eine vergleichbare Leistungsfähigkeit und Lebensdauer wie normale Wälzlager. Die Produkte des Herstellers Kaydon sind robust und somit auch für schwierige Einsatzbedingungen geeignet.

…mehr
Tragrollenserie

TragrollenSchnell montiert, stabil verlagert

Rumelca stellt eine neue Baureihe seiner 117er Tragrollenserie vor. Sie ist mit federbaren konischen Sechskant-Achszapfen bestückt, die die Vorteile von Federachsen mit verschraubten Achsen kombinieren.

…mehr
Gleitführung DFG 115

ProfilschienenLinearführung in neuer Leistungsklasse

Das Stuttgarter Unternehmen Mädler bietet mit der neuen Gleitführung DFG 115 eine kostengünstigere und unempfindlichere Lösung als die sehr häufig verwendeten, kugelgelagerten Profilschienenführungen.

…mehr
Normelemente

NormelementeHygienic Design für Normelemente

Ab sofort bietet Ganter unter dem Label „Hygienic Design“ verschiedene Varianten von Knöpfen, Griffen, Klemmhebeln, Stellfüßen und Schrauben an, die allesamt konstruktiv auf minimale Verschmutzung sowie einfache Reinigung optimiert sind.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung