Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Engineering> Maschinenelemente>

Dünnringlager

KupplungslösungenGegen den Spieltrieb

Kupplungslösungen: Gegen den Spieltrieb

Werkzeugmaschinen müssen schnell, flexibel und dennoch präzise arbeiten. So treffen fehlerfreie Positionierungen mit Toleranzen nahe null auf Antriebsleistungen mit höchsten Dynamiken. Solche Systeme funktionieren nur exakt, wenn Aspekte wie Dämpfung, Drehsteife, Geschwindigkeit oder Massenträgheit beachtet und aufeinander abgestimmt werden.

…mehr

DünnringlagerKleine Maße, große Anwendungsvielfalt

Dünnringlager erreichen trotz Miniaturisierung eine vergleichbare Leistungsfähigkeit und Lebensdauer wie normale Wälzlager. Die Produkte des Herstellers Kaydon sind robust und somit auch für schwierige Einsatzbedingungen geeignet. Entsprechend vielfältig sind die Anwendungsbeispiele: Abgesehen von den klassischen Einsatzgebieten wie der Robotik, der Medizintechnik und der Raumfahrt entscheiden sich auch Forscher an Hochschulen für die platzsparenden Lösungen.

sep
sep
sep
sep
Dünnringlager

So machen es Dünnringlager zum Beispiel möglich, die Getriebeeinheit im Kniegelenk eines Exoskelettes ohne komplizierte und platzraubende Hilfskonstruktionen zu lagern: Das an der ETH Zürich entstandene VariLeg (VARiable Impedance LEG) will querschnittsgelähmten Menschen wieder das Laufen ermöglichen. Es unterscheidet sich von bestehenden Exoskeletten hauptsächlich durch eine mechanisch verstellbare Steifigkeit im Knie, für die unter anderem Aktuatoren mit variabler Impedanz sorgen. Steigungen und Treppen stellen somit kein Problem dar. Starke Motoren ermöglichen es dem Nutzer zudem, aufzustehen und sich hinzusetzen. So lässt sich die natürliche Funktionsweise eines Kniegelenks weitestgehend nachahmen. Um die Getriebeeinheit möglichst kompakt lagern zu können, fiel die Wahl der Forscher auf metrische Dünnringlager. Ausschlaggebend waren einerseits das geringe Gewicht der Lager und andererseits der große Innendurchmesser bei gleichzeitig kleinem Platzbedarf. sw

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

xiros Dünnringlager

DünnringlagerFür beengte Bauräume

Für kleine Bauräume und dort, wo sehr geringes Gewicht entscheidend ist, hat Igus Dünnringlager nach DIN 625 entwickelt. Durch die Schmiermittel- und Wartungsfreiheit sowie die sehr geringe Reibung eignen sich die xiros Kunststoff-Kugellager beispielsweise für verschiedenste Bedienelemente in Fahrzeugen.

…mehr
Dünnringlager: Für jede Bewegung die richtige Lösung

DünnringlagerFür jede Bewegung die richtige Lösung

Dünnringlager und Lineartechnik standen dieses Jahr im Fokus des Messeauftritts von Rodriguez auf der Automatica. Bei automatisierten Systemen ist oft der Bauraum knapp und bei den verbauten Komponenten zählt jedes Gramm.

…mehr
Robocut - drehbare Außenglocke

Dünnringlager......machen aus Robocut ein wendiges Kerlchen

Dünnringlager von Rodriguez findet man unter anderem in einem Laserroboter von Robot-Technology, der für die Bearbeitung von Kunststoffbauteilen und Dünnblechen konzipiert ist.

…mehr
Dünnringlager von Rodriguez

Platzsparend und leistungsstarkRodriguez hat ein umfassendes Dünnringlagerprogramm

Dünnringlager des Antriebsspezialisten Rodriguez zeichnen sich durch einen kleinen Querschnitt bei sehr großem Bohrungsdurchmesser aus. Damit erlauben sie die kompakte, gewichtssparende Gestaltung von Lagern und gleichzeitig die Durchführung von Kabeln oder Wellen durch die Bohrung.

…mehr
Langlebige Hybrid-Dünnringlager von Rodriguez

DünnringlagerSchmiermittelfrei dank Keramikkugeln

Korrosionsfreie, trocken laufende Dünnringlager mit Edelstahl-Innen- und -Außenringen und Wälzkörpern aus abriebfester und hochtemperaturbeständiger Keramik eignen sich für Reinraum- und Vakuumanwendungen. Rodriguez bietet die Hybrid-Dünnringlager als Käfigversionen mit Käfigen aus Teflon oder Kunststoff (PFTE) oder als vollkugelige Ausführung ohne Käfige an.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung