Märkte + Unternehmen

Zusammenarbeit: Siemens PLM Software und Boeing verlängern ihre Zusammenarbeit um weitere zehn Jahre

Wie Siemens PLM Software bekannt gab, hat das Luft- und Raumfahrtunternehmen Boeing erneut einen Vertrag über zehn Jahre unterzeichnet. Mit dem Abkommen erweitert Boeing den Einsatz der Technologie von Siemens PLM Software in seinen Geschäftsbereichen Boeing Commercial Airplanes sowie Defense Space und Security. Als Schlüsselargumente für die Vertragsverlängerung nannte das Unternehmen die Leistungsfähigkeit, den Innovationsgrad, die Skalierbarkeit sowie die offene Architektur der Software. "Boeing und Siemens PLM Software blicken bereits auf eine lange Geschäftsbeziehung zurück und wir freuen uns, unseren Vertrag zu verlängern. Wir nutzen die Vorteile der Innovationen, um unsere Kapazitäten weltweit auszubauen", sagt Nancy Bailey, Vice President of IT Product Systems bei Boeing.-il-

Boeing 737 (Bild: Boeing/Siemens)

Siemens Industry Software GmbH & Co. KG, Köln
Tel. 0221/20802-0, www.siemens.com/plm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige