Märkte + Unternehmen

Zukunftsweisend: HSB-Werkzeug-Normalien

Zum Jahresbeginn 2010 gibt es Veränderungen in der Vertriebsstruktur der beiden Firmen Kiefer Werkzeugbau GmbH, Schwaigern und HSB-Lambert GmbH, Untereisesheim mit Sitz in Baden-Württemberg. Seit 25 Jahren sind beide Firmen im Bereich der Werkzeug-Normalien für den Formenbau und Stanztechnik tätig. Schnelle Disposition, hohe Verfügbarkeit der Produkte durch gut sortierte Lager, zuverlässige Lieferung und höchstes Qualitätsniveau zeichnen beide Unternehmen aus. Der Bereich der Werkzeug-Normalien wird ab Mitte 2010 ausschließlich unter dem Namen HSB-Werkzeug-Normalien GmbH, als ein Unternehmen der Kiefer Werkzeugbau GmbH, vertrieben. Synergie-Effekte werden genutzt und führen so zu einer Bündelung der Fachkompetenz bei HSB-Normalien, zum Vorteil der Kunden. Die Kiefer Werkzeugbau GmbH konzentriert sich auf ihre Kernkompetenz , den Werkzeugbau.

Das Vertriebsnetz wird mit zwei neuen Handelsvertretungen für Werkzeug-Normalien ausgebaut.
Kunden im nördlichen Teil Deutschlands werden zukünftig Vorort betreut durch die HILZ GmbH mit Hauptsitz in Braunschweig und Niederlassung in Stade.

Herr Uwe Hilz und Herr Hans- Peter Hinck verfügen über jahrzehntelange Erfahrung im Bereich Formen-, Werkzeug- und Maschinenbau und sind somit kompetente Gesprächspartner für die Anliegen der Kunden und deren wechselnde Bedürfnisse . Im Großraum Franken, rund um Nürnberg, sowie in Niederbayern und in Teilen Thüringens werden die Produkte durch die Firma Terlinden-Stahl mit Sitz in Weisendorf vertreten.

Anzeige

Bild: Werner Kern (li.), Vertriebsleiter von HSB-Normalien und Matthias Reuter(re.), Key-Account bei Kiefer arbeiten zukünftig Hand in Hand

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige