Märkte + Unternehmen

Zuken: erstes westliches Vorstandsmitglied

Der EDA Dienstleistungsanbieter Zuken hat Gerhard Lipski in den Unternehmensvorstand berufen. Er ist damit das erste nicht-asiatische Vorstandsmitglied innerhalb der Zuken Inc.

Unter der Führung von Gerhard Lipski konnte der westliche Markt für Zuken innerhalb der letzten drei Jahre einen Umsatzanstieg von 41 Prozent verzeichnen.

In den letzten Jahren ist Zukens Marktanteil in Europa und den USA beträchtlich gestiegen, und der Absatz in dieser Region stellt heute nicht nur einen signifikanten Anteil des gesamten unternehmensweiten Umsatzes dar, sondern bietet auch die größte Chance für kontinuierliches Wachstum.

Gerhard Lipski startete im Januar 1997 als Sales Manager für Zentraleuropa seine Karriere bei Zuken. Aufgrund der großen Erfolge, die er dort erreichen konnte, wurde er 2003 zum General Manager Europe ernannt, und kurz darauf zum President und CEO von Zuken Amerika. Neben seiner neuen Position als Vorstandsmitglied wird er weiterhin seinen Aufgaben als General Manager Europe und President und CEO für Amerika nachkommen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...