Märkte + Unternehmen

Zukauf in der Schweiz

Der international agierende Lösungsanbieter Eplan überrascht mit einer Expansion auf europäischem Parkett. Zum 1. Januar 2008 wurde die Infographics AG mit Sitz in Regensdorf/Zürich und Lausanne übernommen. Der Schweizer Händler für Eplan- und Autodesk-Produkte geht als 100-prozentige Tochter ins Unternehmen ein. Aus diesem Zusammenschluss sollen sich zahlreiche Synergien und ein prozentual zweistelliges Wachstum ergeben. Eplan ist in über 50 Ländern weltweit vertreten und die Software wird in 16 Sprachen ausgeliefert.

Kurz vor Jahresende 2007 wurde der Vertrag zur Übernahme der Infographics besiegelt. Beide Unternehmen haben nicht nur ihr Gründungsjahr 1984 und damit über 20 Jahre Erfolg gemeinsam, sondern auch das Produktportfolio ähnelt sich wie ein Ei dem anderen, betont ein Firmensprecher. Hans Hässig (Foto), Geschäftsführer von Eplan und Claude Rapin, bisheriger Inhaber der Infographics, bilden den Verwaltungsrat der neuen Schweizer Dependancen. »Wir stellen alle Weichen für die Zukunft – wollen und werden expandieren und unsere Marktposition in der Schweiz weiter ausbauen«, konstatiert Hans Hässig, der als Firmenchef und gebürtiger Schweizer große Erwartungen mit der Präsenz in seinem Heimatland verbindet. -fr-

Eplan, Monheim am Rhein, Tel. 02173/39640, http://www.eplan.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige