Märkte + Unternehmen

Zollern auf Rekordkurs

Die Zollern-Gruppe in Sigmaringen-Laucherthal ist im 300. Jahr ihres Bestehens auf Rekordkurs. Wie der internationale Spezialkonzern der Metallverarbeitung weiter mitteilt, ist der Umsatz der Unternehmensgruppe im Geschäftsjahr 2007/2008 um 25 Prozent auf 533 Millionen Euro gestiegen. Der Konzernjahresüberschuss beträgt 33 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum 22 Millionen Euro). Zum Ende des vergangenen Geschäftsjahres wurde eine Auftragseingang von 669 Millionen Euro verbucht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...