Märkte + Unternehmen

Zollern auf Rekordkurs

Die Zollern-Gruppe in Sigmaringen-Laucherthal ist im 300. Jahr ihres Bestehens auf Rekordkurs. Wie der internationale Spezialkonzern der Metallverarbeitung weiter mitteilt, ist der Umsatz der Unternehmensgruppe im Geschäftsjahr 2007/2008 um 25 Prozent auf 533 Millionen Euro gestiegen. Der Konzernjahresüberschuss beträgt 33 Millionen Euro (Vorjahreszeitraum 22 Millionen Euro). Zum Ende des vergangenen Geschäftsjahres wurde eine Auftragseingang von 669 Millionen Euro verbucht.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Kameragestützte Laserbeschriftung mit CPM
Der Einsatz von Vision-Systemen zur Bilderfassung und -verarbeitung ist ein wichtiges Werkzeug zur Prozesskontrolle und -optimierung. Entsprechend der Objektvielfalt bietet ACI kundenspezifisch angepasste Kameralösungen an.

 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

New Work

Der Mensch im Mittelpunkt

Wie schaffen wir Räume und Strukturen, die es Mitarbeitern ermöglichen, selbstbestimmt und kreativ zu arbeiten? Die mittelständische Berlin Industrial Group. (B.I.G.) setzt sich mit dieser Kernfrage von „New Work“ auseinander.

mehr...