Märkte + Unternehmen

Zahlungsmoral steigt

Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie von D&B zur Zahlungsmoral in Deutschland. Der positive Trend konnte sich somit auch 2006 weiter fortsetzen. Insgesamt haben 15 von 18 untersuchten Branchen ihre Zahlungsmoral gegenüber dem vierten Quartal 2005 klar verbessert. Die Zahlungsmoral der Gesamtwirtschaft steigt bei den vereinbarungsgemäßen Zahlungen im Vergleich zum vierten Quartal 2005 leicht um 0,14 Prozent auf 67,48 Prozent. Damit verbessert sich die Zahlungsmoral der Gesamtwirtschaft zum dritten Mal in Folge. Grundlage der D&B-Studie ist die jährliche Auswertung von über 330 Millionen Rechnungen. Diese bilden die Basis für die Bewertung des Zahlungsverhaltens einzelner Unternehmen.
D&B ist ein weltweit führender Anbieter von B2B-Informationen und Analysen für das Kredit-, Marketing-, und Einkaufs-Management. Auf Basis dieser Informationen können Unternehmen sichere Unternehmens-Entscheidungen treffen, Risiken minimieren, Potenziale ausnutzen und Kosten reduzieren. Firmen aller Größen und aus allen Branchen rund um den Globus nutzen seit über 160 Jahren dieses Angebot zur Einschätzung möglicher Geschäfte und zur Abwicklung entsprechender Geschäftsprozesse Mit dem Dun-Trade Programm bietet D&B seit über 25 Jahren Informationen zu Zahlungserfahrungen und gilt als Pionier im Sammeln und Auswerten von Rechnungsinformationen weltweit. sg

Links: http://www.dnbgermany.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...
Anzeige