Märkte + Unternehmen

Workstations: HP mit neuem Business-Portfolio

HP hat mit der Workstation HP Z220 und den EliteBooks der w-Serie sein Business-Portfolio erweitert. Der HP Z220 Desktop steht wahlweise als Convertible Mini Tower (CMT) oder als Small Form Factor (SFF) für beengte Verhältnisse zur Verfügung. Die Einsteigerworkstation kommt laut HP sowohl mit komplexen Programmen, großen Datenmengen als auch mit rechenintensiven Prozessen zurande. Die stärkste Version des HP EliteBook 8770w bietet unter anderem Quad-Core-Prozessoren und eine Nvidia-Quadro-Grafikkarte mit 4GB GDDR5. Verpackt sind die Powerkomponenten in einem 17,3-Zoll Notebook-Case aus robustem und gleichzeitig leichtem Aluminium. Die kompakten 15,6- und 14-Zoll Varianten, die HP EliteBooks 8570w und 8470w, sind ebenfalls aus Aluminium gefertigt und bieten Dual- oder Quad-Core-Prozessortechnologie sowie Grafiklösungen von AMD oder Nvidia.-mc-

Die neue HP-Worksation Z220 Desktop steht wahlweise als Convertible Mini Tower (CMT) oder als Small Form Factor (SFF) für beengte Verhältnisse zur Verfügung. (Bild: HP)

Hewlett-Packard GmbH, Böblingen
Tel. 07031/14-0, www.hp.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige