Märkte + Unternehmen

Zuken gewinnt MBDA als Kunden

Zuken konnte den renommierten europäischen Hersteller von Lenkflugkörpern MDBA als Kunden gewinnen. MBDA – ein Gemeinschaftsunternehmen von EADS, BAE Systems und Finmeccanica – setzte an seinen französischen Standorten bereits die Zuken-Lösung E³.cable ein. Aufgrund der guten Erfahrungen mit diesem Produkt entschied sich MBDA, Aufbau und Implementierung einer einheitlichen Entwicklungsplattform für alle europäischen Standorte in die Hände der Zuken-Experten zu geben. Der Vertrag mit MDBA erstreckt sich zunächst auf fünf Jahre. In diesem Zeitraum wird das Unternehmen den kompletten Leiterplattenentwurf und die Erstellung von Stromlauf- und Schaltplänen auf die unternehmensweiten modularen Lösungen für PCB-Design und elektrisches Design von Zuken CR-5000 und E³.cable umstellen. -fr-

Zuken GmbH, Hallbergmoos Tel. 0 89/60 76 96 - 0, http://www.zuken.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige