Märkte + Unternehmen

Transcat PLM-Services mit neuem Mitarbeiter


T

Hans-Peter Korta blickt auf langjährige PLM-Erfahrung speziell im Automotive-Umfeld zurück.

Die Karlsruher Transcat PLM GmbH & Co. KG baut das Führungsteam PLM-Services aus. Ab Oktober leitet Dipl.-Ing. Hans-Peter Korta (42 Jahre) das Geschäftsfeld PLM-Services Süd. Hans-Peter Korta blickt auf langjährige Erfahrung in der PLM-Branche und speziell im Automotive-Umfeld zurück. In seiner vorherigen Stellung war der Maschinenbauingenieur bei einem großen deutschen Automobilzulieferer als Leiter des IT-Service tätig. Als Projektmanager leitete er die Migration von CATIA V4 auf V5 zusammen mit der einhergehenden PDM-Anpassung.

Im Geschäftsfeld PLM-Services bündelt Transcat PLM ihr gesamtes Prozess-Know-how. Unterschiedliche Kompetenzteams für Prozessberatung, Methodikentwicklung, Datenmanagement, Digitale Fertigung, Berechnung und Simulation, Ausbildung, PLM-Infrastruktur mit insgesamt 150 Anwendungsberatern mit langjähriger Erfahrung sind für die Anwender Ansprechpartner. -fr-

Transcat PLM GmbH, Karlsruhe Tel. 07 21/97 04 3 - 0, http://www.transcat-plm.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige