Märkte + Unternehmen

Prostep intensiviert Zusammenarbeit mit Adobe

3D-PDF-Technologie

Die Prostep AG lizensiert Technologien von Adobe für die Entwicklung einer 3D-Server-Lösung für die Fertigungsindustrie, um die sichere und standardbasierte Kommunikation von 3D-Produktdaten in PDF-Dokumenten zu ermöglichen. Außerdem verfügt Prostep über eine Lizenz als Reseller für Adobe Livecycle PDF Generator 3D ES2, bis ein Nachfolgeprodukt entwickelt ist. Darüber hinaus wird Prostep zukünftig die Nutzung des PDF/E-ISO-Standards für die Kommunikation von intelligenten 3D-PDF-Dokumenten in Entwicklungsprozessen weiter vorantreiben. „Unser Ziel ist es, die 3D-PDF-Technologie als ISO-Standard für die 3D-Kommunikation und -Dokumentation zu etablieren“, kommentiert Prostep-Vorstandsvorsitzender Dr. Bernd Pätzold die Ausweitung der Zusammenarbeit. -mc-

Prostep AG, Darmstadt Tel. 06151/9287-0, http://www.prostep.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige