Märkte + Unternehmen

Mensch und Maschine erhöht die Dividende

Ende Mai wurde auf der ordentlichen Hauptversammlung des CAD/CAM-Spezialisten Mensch und Maschine Software SE (MuM) mit überwältigender Mehrheit die Erhöhung der Dividende auf 20 Cent pro Aktie (Vorjahr: 15 Cent) beschlossen sowie das erste Aktien-Rückkaufprogramm in der MuM-Firmengeschichte genehmigt.

MuM-Chef Adi Drotleff will in Zukunft Schwächephasen der Aktie zum Rückkauf nutzen.

Die Genehmigung des Aktienrückkaufs ist vor dem Hintergrund der inzwischen stark verbesserten Bilanzstruktur zu sehen. Hierzu erläutert MuM-Chef Adi Drotleff: »Damit können wir in Zukunft Schwächephasen wie zuletzt im Januar, als die MuM-Aktie ohne fundamentalen Grund fast bis auf vier Euro gefallen war, zum Rückkauf nutzen. Bezogen auf den für 2008 erwarteten Gewinn pro Aktie von 62 Cent liegt das KGV schon beim aktuellen Kurs nur noch zwischen 8 und 9, das entspricht einer Rendite von über 10 Prozent, die bei Rückschlägen noch deutlich ansteigt. Diese erheblich über der Fremdkapitalverzinsung liegende Rendite bewirkt einen interessanten Anti-Verwässerungseffekt beim Aktienrückkauf.« -fr-

Mensch und Maschine Software SE, Wessling Tel. 01 80/5 68 64 61, http://www.mum.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige