Märkte + Unternehmen

Vom Handel mit Speicherchips zum Grafikkartenhersteller

PNY Technologies feierte im Mai 25-jähriges Bestehen. Zum Produktspektrum gehören neben Grafikkarten für CAx-Anwendungen auch Flash-Speicherkarten, USB-Sticks, SSD und Speicher-Upgrade-Module. Das Unternehmen wurde 1985 gegründet und war zunächst ein kleiner Betrieb in Brooklyn, New York, der Speicherchips ankaufte und verkaufte. Heute sind die Produkte von PNY weltweit bekannt und in den wichtigsten Einzelhandelsgeschäften erhältlich. Tony Gomez, Vice-President Sales und Marketing von PNY, erklärt: »Das 25-jährige Bestehen unterstreicht die Anpassungsfähigkeit des Unternehmens auf einem Markt, der stetigen Änderungen unterworfen ist und in dem ein starker Wettbewerb herrscht.« -co-

PNY Technologies, Haar b. München, Tel. 089/4545979-0, www.pny.eu

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...