Märkte + Unternehmen

Hexagon übernimmt Intergraph

CAD- und GIS-Software

„Wir glauben, dass Intergraph in signifikanter Weise unsere Absatzmöglichkeiten in den relevanten Märkten steigern wird“, ist Hexagon-CEO und -Präsident Ola Rollén überzeugt. (Bild: Intergraph)

Nach der Akquisition durch eine Investorengruppe im Jahr 2006 wird der CAD- und Geoinformationssystem-Anbieter Intergraph nun von der Hexagon AB übernommen. Die Schweden wollen ihre Position als Messtechnologie-Anbieter stärken. Intergraph operiert auch weiter unter diesem Namen als separater Geschäftsbereich von Hexagon. -mc-

Intergraph Holding Deutschland GmbH, Ismaning, Tel. 089/96106-0, www.intergraph.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Embedded Vision

Basler kauft Silicon Software

Basler übernimmt mit Silicon Software einen Hersteller von Bildeinzugskarten und Software für die grafische Programmierung von Vision-Prozessoren. Damit ergänzt der Industriekamerahersteller sein Produktportfolio in Richtung des Computer Vision...

mehr...

Trumpf

Umsatz steigt auf 3,6 Milliarden Euro

Die Trumpf Gruppe verbucht zum Abschluss des Geschäftsjahrs 2017/18 am 30. Juni 2018 eine deutliche Steigerung von rund 15 Prozent beim Umsatz. Der Wert beläuft sich nach vorläufigen Berechnungen auf 3,6 Mrd. Euro.

mehr...
Anzeige