Märkte + Unternehmen

Autodesk Anwender- treffen in Fulda


Autodesk Anwender- treffen in FuldaAm 15. und 16. Oktober 2008 lädt Autodesk seine Kunden und Interessenten ins hessische Fulda ein. Der Hersteller vereinigt seine bisherige Data Management Konferenz und das Inventor Forum zum neuen »

Unter www.autodesk.de/forum können sich Interessenten für das Digital Prototyping Forum in Fulda ab sofort anmelden.

Am 15. und 16. Oktober 2008 lädt Autodesk seine Kunden und Interessenten ins hessische Fulda ein. Der Hersteller vereinigt seine bisherige Data Management Konferenz und das Inventor Forum zum neuen »Autodesk Digital Prototyping Forum«, und nimmt zugleich das Thema Industrial Design mit auf.

Geschäftsführern und Kon-struktionsleitern sollen von PLM-Experten erfahren, wie sie ihre Prozesse durch die digitale Produktentwicklung optimieren und die Wirtschaftlichkeit Ihres Unternehmens steigern können. Am Rande der Veranstaltung gibt es auch Gelegenheit zu Gesprächen mit dem Autodesk Management. Konstrukteure und Designer erfahren in Vorträgen, wie sie die Lösungen des Herstellers in ihrer täglichen Arbeit besser nutzen und wie sie schneller konstruieren und effektiver arbeiten können. Eine wichtige Rolle spielt auch der Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern.

»Das Digital Prototyping Forum bietet für Entscheider wie Kon-struktionsleiter oder PDM-Betreuer eine hervorragende Möglichkeit, sich über die Produktstrategie von Autodesk zu informieren. Und für Konstrukteure und Designer bieten die zahlreichen Vorträge tiefe Informationen und Tipps und Tricks für die Arbeit mit unseren Produkten. Unser Ziel ist es, dass Konstrukteure und Designer einen konkreten Nutzen für ihre tägliche Arbeit mit nach Hause nehmen«, erklärt Wolfgang Lynen, Industry Marketing Manager Manufactu- ring bei Autodesk. -sg-

Anzeige

Autodesk, München Tel. 089/547690, http://www.autodesk.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige