Märkte + Unternehmen

Wind River kauft Interpeak

Wind River, Spezialist für Lösungen zur Optimierung von Geräte-Software und deren Entwicklungsprozessen, hat die Interpeak AG übernommen.
Das Portfolio von Interpeak umfasst Produkte, die die sichere Anbindung von Geräten der nächsten Generation an das Internet gewährleisten. Networking-, Security- und Mobility-Lösungen des Herstellers unterstützen Entwickler dabei, Geräte-Funktionen zu ergänzen und die Qualität von Geräten zu verbessern. Dabei werden Schlüsselmärkte wie Wireless-Geräte, Wireless- und Netzwerk-Infrastruktur sowie Safety und anwendungskritische Geräte abgedeckt.

Links: http://www.windriver.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...

Produktion und Verwaltung

R+W baut neue Zentrale

Nur wenige hundert Meter vom aktuellen Standort entfernt hat sich R+W in Wörth am Main eine Fläche von rund 6.500 Quadratmeter gesichert. Hier wird, mit über 2.500 Quadratmeter Produktions- und 1.000 Quadratmeter Bürofläche, die neue...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Vision

Vision-Award 2018 für hochauflösende 3D-Kamera

Zur Eröffnung der 28. Vision gibt die Jury den Sieger des Innovationswettbewerbs Vision Award 2018 bekannt. Die Auszeichnung für die innovativste Entwicklung im Bereich der Bildverarbeitung geht an die slowakische Firma Photoneo für ihre PhoXi 3D...

mehr...