Märkte + Unternehmen

Wilo firmiert als europäische Aktiengesellschaft

Die Wilo AG firmiert seit dem 24. Juli als Wilo SE. Mit diesem Wechsel der Rechtsform von der deutschen zur europäischen Aktiengesellschaft (Societas Europaea = SE) trägt das 1872 gegründete Familienunternehmen der Internationalisierung seiner Aktivitäten Rechnung. Die Gruppe hat Vertretungen in mehr als 70 Ländern und beschäftigt weltweit rund 6.000 Mitarbeiter.

Mit der Anpassung an veränderte Rahmenbedingungen hat Wilo in seiner Branche zugleich eine Vorreiterposition übernommen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hocheffiziente Pumpentechnik

Stromkosten senken

In einem kunststofftechnischen Betrieb wurden 2011 zwei veraltete Blockpumpen in der Prozesswasserversorgung gegen hocheffiziente Trockenläuferpumpen der neuen Generation getauscht. Ein Vergleichstest zeigte: Dank der neuen Pumpen der Baureihe...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...