Märkte + Unternehmen

Wilo erneut zum Top-Arbeitgeber für Ingenieure gewählt

Der Dortmunder Pumpenhersteller Wilo wurde in diesem Jahr zum 5. Mail in Folge als Top-Arbeitgeber für Ingenieure ausgezeichnet. Die Auszeichnung verleiht das international tätige Researchunternehmen CRF Institutein Kooperation mit der Unternehmensberatung A.T. Kearney.

Das Wilo-Headquarter in Dortmund: Technische Innovationen prägen das Unternehmen, seit es 1872 als Kupfer- und Messingwarenfabrik gegründet wurde.

Insgesamt wurden in deisem Jahr 34 Unternehmen ausgezeichnet. Untersuchungskriterien der Studie waren Primäre Benefits, Sekundäre Benefits und Work-Life-Balance, Training und Entwicklung, Karrieremöglichkeiten, Unternehmenskultur und Innovationsmanagement. In den Kriterien Primäre Benefits - Gehalt, Altersvorsorge und Aktienoptionen - sowie Innovationsmanagement schnitt die WILO besonders gut ab. "Die Auszeichnung Top-Arbeitgeber für Ingenieure zu erhalten, bestätigt unseren Kurs. Intensive Mitarbeiterförderung, kontinuierliche Verbesserung der Prozesse, aber auch gemeinnütziges Engagement sind unter anderem Ansprüche des Unternehmens. Wir sind stolz darauf, bereits zum fünften Mal in Folge überzeugen zu können", so Dr. Patrick Niehr, Leiter Human Resources DACH. kf

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Hocheffiziente Pumpentechnik

Stromkosten senken

In einem kunststofftechnischen Betrieb wurden 2011 zwei veraltete Blockpumpen in der Prozesswasserversorgung gegen hocheffiziente Trockenläuferpumpen der neuen Generation getauscht. Ein Vergleichstest zeigte: Dank der neuen Pumpen der Baureihe...

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...