Märkte + Unternehmen

Wika übernimmt Scandura

Wika gelingt mit der Übernahme von Scandura ein weiterer Schritt zur Stärkung seiner Führungsrolle im Bereich der Kalibriertechnik. Scandura wurde in den fünfziger Jahren in Italien gegründet und hat sich seither als Hersteller für spezielle Kalibrierapplikationen international etabliert. Insbesondere die portablen Kalibratoren genügen höchsten Anforderungen sowie Sicherheitsstandards und bieten z.B. mit ATEX-Zertifizierungen auch kritischen Anwendungen in der Prozessindustrie ein verlässliches Messmittel. Besonderen Ruf genießen weiterhin die kompletten Kalibriersysteme. Eine Kalibriersoftware rundet das Angebot ab. Scandura wird in den Geschäftsbereich Kalibriertechnik der Wika Gruppe integriert. lg

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige