Märkte + Unternehmen

Wieland Electric: Best Quality Supplier

Wieland Electric wurde als bester Lieferant in der Kategorie Qualität des Siemens-Geschäftsbereichs Drive Technologies mit dem Award „Best Quality Supplier 2008“ ausgezeichnet. Die Business Unit Motion Control Systems bewertete seine 250 qualifizierten Lieferanten nach strengen Kriterien und ermittelte für das Jahr 2008 in den vier Kategorien Quality, Logistics, Key Account und Performance den jeweils besten Zulieferer. Ziel der Bewertung ist es, das Einkaufsvolumen ausschließlich mit den besten Partnern zu realisieren, um hohe Qualität und Innovationskraft langfristig sichern zu können. Dr. Andreas Rinn, Qualitätsmanagementbeauftragter der Wieland-Gruppe und John Paulsen, Vertriebsleiter Europa, erklärten, dass sich das Unternehmen nicht auf den Lorbeeren ausruhen wird: "Der Siemens-Award ist der Preis unserer Anstrengungen für eine Null-Fehler-Produktion, belohnt das sehr gute Qualitäts- und Umweltmanagement in unserem Unternehmen und ist Ansporn für die Zukunft." Wieland Electric liefert für Siemens-Antriebssteuerungen, die in Werkzeug- und Produktionsmaschinen sowie in Kränen eingesetzt werden, vorkonfektionierte Reihenklemmenleisten und Leiterplattenklemmen. Absolut fehlerfreie Produkte, hohe Zuverlässigkeit im Feldeinsatz, keine Ausfälle bei der Weiterverarbeitung sowie ein funktionierendes Qualitäts- und Umweltmanagementsystem trugen zur bisher einmaligen Auszeichnung bei. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...