Märkte + Unternehmen

Werma: Auszeichnung

Werma Signaltechnik erhält im red dot design award für die Blitz-Mehrtonsirene 444 die Ehrung "honourable mention". Mit dieser Auszeichnung würdigt die Jury Produkte, die sich durch besonders gelungene Detaillösungen hervortun.

"Erfolgreiche Produkte unterscheiden sich von weniger erfolgreichen dadurch, dass sie sich in der Realität behaupten können", so Designexperte Professor Dr. Peter Zec, Initiator des red dot design awards. "Ein erstes Indiz für den späteren wirtschaftlichen Erfolg eines Produktes kann bereits die erfolgreiche Teilnahme an einem Designwettbe-werb sein." Eine Ehrung wie mit dem red dot design award sei ein wichtiger Indikator dafür, ob ein Produkt das Potenzial habe, international zu bestehen.

Die ausgezeichnete Sirene ist optisch ansprechend und benutzerfreundlich. Die zur Verfügung stehenden 32 unterschiedlichen Töne lassen sich schnell und einfach über einen Kodierschalter einstellen. Dabei können drei Töne über gesonderte Anschlussklemmen extern angesteuert werden.

Robuste Materialien, energiesparende LEDs und eine optimierte Fertigung und machen die Blitz-Mehrtonsirene zu einem wartungsfreien, umweltfreundlichen Produkt. Es eignet sich aufgrund seiner Signalstärke bestens für den Einsatz an Maschinen, Gebäuden oder in der Brandmeldetechnik.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kataloganzeige

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG Dürbheimer Str. 15 78604 Rietheim-Weilheim www.werma.com Optische & Akustische Signalgeräte im WERMA-Katalog In unserem neuen Gesamtkatalog findenSie unser umfangreiches Angebot...

mehr...

Kataloganzeige

WERMA Signaltechnik GmbH + Co. KG Dürbheimer Str. 15 78604 Rietheim-Weilheim www.werma.com Optische & Akustische Signalgeräte im WERMA-Katalog In unserem neuen Gesamtkatalog findenSie unser umfangreiches Angebot...

mehr...

IBM Cloud

Mendix stellt neue Plattformerweiterung vor

Die neue Plattformerweiterung von Mendix in IBM Cloud wurde optimiert und Cloud-nativ mit IBM Cloud-Services integriert. Die Cloud-Architektur unterstützt die Kubernetes-Containerisierung des IBM-Ökosystems, wodurch Zugriff auf die Funktionen von...

mehr...
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

ERP und Industrie 4.0

5 Herausforderungen, 5 Lösungen

Die Top 5 Herausforderungen für den Einsatz von ERP-Systemen in der Industrieanwendung wurde in einer aktuellen Studie vom Analystenhaus Pierre Audoin Consultants (PAC) Deutschland ermittelt. Für diese Hürden bietet Pro Alpha mögliche Lösungsansätze.

mehr...