Märkte + Unternehmen

Weidmüller bleibt Atos treu

Der Anbieter von elektrischer Verbindungstechnik und Elektronik, Weidmüller, und der IT-Dienstleister Atos Origin verlängern ihre Zusammenarbeit bis 2014. Weidmüller produziert Produkte der elektrischen Verbindungstechnik und der Elektronik. Das Unternehmen ist international ausgerichtet und verfügt über eigene Geschäftseinheiten in mehr als 80 Ländern. Im Geschäftsjahr 2009 erzielte Weidmüller einen Umsatz von 400 Millionen. Euro. 2003 übernahm Atos Origin die IT-Infrastruktur von Weidmüller inklusive 15 Mitarbeitern der Detmolder. Die neue Vereinbarung sieht vor, dass ein Teil der Leistungen von Atos Origin in Indien erbracht wird. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Schlaues Update für pneumatische Antriebe

Die D-MP Positionssensoren von SMC haben IO-Link Technologie an Bord. So weiß die übergeordnete Steuerung jederzeit über die Position des Zylinderkolbens Bescheid. Die Parametrierung gelingt im Handumdrehen in mehreren Modi. Mit dem D-MP bringen Sie Transparenz und Flexibilität in Ihre Prozesse. Produktanimation

mehr...
Anzeige

Unternehmensakquisen

Zwei Blickwinkel: Akquisewellen

Im Markt ist gerade viel Geld im Umlauf. Und es wird genutzt: für Unternehmensakquisen. Was aber bewegt Firmen dazu, eine andere zu übernehmen? Die Chefredakteure von SCOPE und materialfluss haben sich dazu ihre eigenen Gedanken gemacht.

mehr...