Märkte + Unternehmen

Weidmüller: Auszeichnung

Im Rahmen einer Sondershow während der diesjährigen Messe Light+Building in Frankfurt erhielt Weidmüller den Design Plus-Preis für seine ¿Buchsenleiste mit Zugfeder-Anschlusstechnik¿ und den ¿Löseriegel für Buchsenleisten¿. Beide Produkte wurden in der Sparte Elektrotechnik/Haus- und Gebäudetechnik prämiert. Der Preis wird vom Rat für Formgebung verliehen. Der Design Plus-Preis gehört zu den führenden Design-Wettbewerben in Deutschland und hat sich als Gütesiegel für technische Innovationen mit gehobenem Design-Niveau etabliert. Ausgezeichnet wurden laut Jury ¿Produkte, die Ästhetik und Funktionalität harmonisch vereinen und über ein herausragendes und besonders innovatives Design verfügen¿. Die Auszeichnung soll dem Verbraucher überdurchschnittlich hohe Produktqualität signalisieren. nh

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...