Märkte + Unternehmen

Wechsel an der Spitze von Dematic

Dr. Clemens Kolbe (46) hat die Führung der Dematic Gruppe und den Vorsitz der Geschäftsführung bei der Dematic GmbH in Offenbach übernommen. Er folgt Johann Löttner nach, der das ehemals zum Siemens-Konzern gehörende Unternehmen in die Eigenständigkeit geführt hat und sich nun aus der Führungsspitze zurückzieht. Das Unternehmen ist als Anbieter für Intralogistik etabliert.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schneller und kostensicher bauen mit HP3
Mit dem HP3 Stufenmodell bietet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH einen bewährten und ganzheitlichen Lösungsweg für den Neubau, die Erweiterung oder die Modernisierung von Produktionsstandorten an. Bauvorhaben lassen sich damit nicht nur kostensicher realisieren, sondern auch schneller und zukunftsrobuster, was spätere Anpassungen oder Erweiterungen angeht.  

Zum Highlight der Woche...

Simulationstechnologie

Altair übernimmt Simsolid

Altair hat Simsolid übernommen. Das Unternehmen arbeitet auf Grundlage detailgetreuer CAD Baugruppen und bietet schnelle, genaue und robuste Struktursimulationen, die ohne Geometrievereinfachung, Bereinigung und Vernetzung auskommen.

mehr...