Märkte + Unternehmen

Wampfler: neuer CEO

Daniel Dörflinger leitet ab April als neuer Vorstandsvorsitzender die Geschicke der Wampfler AG am Stammsitz in Weil am Rhein. "Der Zusammenschluss mit Conductix hat uns einen entscheidenden Wettbewerbsvorsprung in einem äußerst dynamischen Markt verschafft. Mit dem personellen Wechsel leiten wir jetzt die nächste Phase der Integration ein", erklärte Stefan Ziegler, Vorstandsvorsitzender der Wampfler AG.

Dörflinger war bei dem zur Gruppe gehörenden Unternehmen Behne Apparatebau GmbH von 1995 bis 1997 zunächst als Vertriebsingenieur tätig. In den USA baute er 1998 einen Vertriebsbereich neu auf und verbrachte ein Jahr in der Niederlassung in Florence / Kentucky. Bis 2000 betreute er den Export der Behne-Wampfler GmbH. Anschliessend zeichnete Dörflinger für die Business Unit "Machinery & Equipment" verantwortlich und führte von 2005 bis 2007 den umsatz- und wachstumsstärksten Geschäftsbereich "Cranes & Heavy Machinery" bei Wampfler. Seit Jahresbeginn ist er als Leiter Global Marketing tätig.

Stefan Ziegler und Christopher Friedrich werden nach der erfolgreichen Bewältigung der Integrationsetappe das Unternehmen Mitte des Jahres verlassen.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...