Märkte + Unternehmen

Walther Flender: 70 Jahre Antriebstechnik

Das im Herbst 1935 in Düsseldorf als Gewerbebetrieb gegründete Unternehmen Walther Flender produzierte anfangs Holzriemenscheiben und Ledertreibriemen.
Heute ist sein Name Synonym für Antriebstechnik. Walther Flender besteht aus vier eigenständigen Unternehmen. Neben der umsatzstärksten Gesellschaft Walther Flender GmbH bieten die Firmen J.H. Deussen Söhne GmbH (Fördertechnik), Maschinenlager GmbH (Lager-, Spann- und Sintertechnik) sowie Flennor GmbH (Automotive) antriebstechnische Produkte für eine bestimmte Industriesparte und ausgewählte Produktreihen.
Pünktlich zur 70-Jahr-Feier wird auf dem Betriebsgelände in Düsseldorf der Rohbau eines weiteren Büro- und Gewerbegebäudes auf einer Fläche von etwa 4000 Quadratmetern fertig gestellt sein.
Neben einem Montage- und Lagerbereich entstehen weitere Büroräume sowie ein Ausstellungsraum für ausgewählte Komponenten und Baugruppen.

Links: http://www.walther-flender.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Seit siebzig Jahren

ist der Name Walther Flender ein Synonym für Antriebstechnik. Das Düsseldorfer Familienunternehmen führte den Zahnriemen in Deutschland ein und verhalf ihm auf dem Markt zu einem Höhenflug. Heute besteht die Walther Flender Gruppe aus vier...

mehr...

Riemengetriebe

Jetzt geht's rund

Ein kompaktes Antriebssystem von Flender arbeitet mit festen Achsabständen und macht zeitintensive Einstellungen und Regulierungen der Riemenspannung überflüssig. Zuvor musste eine Spannrolle den nie genau zu definierenden Achsabstand ausgleichen.

mehr...
Anzeige

Felss setzt auf Predictive Analytics mit X-INTEGRATE

Kunden des Maschinenbauers betreiben ihre Anlagen effizienter mit einer Lösung des IBM Premium-Partners und BI-Spezialisten. Klassische Prüfintervalle werden durch einen Scoring-Prozess mithilfe eines Vorhersagemodells auf Basis IBM SPSS ersetzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Messgerät zur Überwachung der Ölfeuchte

Der EE360 von E+E Elektronik bestimmt den Feuchtegehalt von Industrie-Ölen und ermöglicht damit die vorausschauende Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

„Gravierende“ Vorteile mit Laser  

Der Laser e-SolarMark FL von Bluhm Systeme eignet sich für das Beschriften u.a. von Edelstahl oder Kunststoffe (ABS). Die Miele GmbH markiert mit diesem Laser Motorenteile.

Zum Highlight der Woche...

VDMA

Maschinenbau erwartet Produktionsplus für 2019

Die gute Auftragslage und der hohe Auftragsbestand sorgen dafür, dass die Maschinenbaufirmen auch im kommenden Jahr mit Produktionszuwächsen rechnen können. Allerdings steigt die Verunsicherung gerade bei exportabhängigen Investoren aufgrund der...

mehr...