Scope Online - Industriemagazin für Produktion und Technik
Sie befinden sich hier:
Home> Märkte + Unternehmen>

Walter Kunz ist neuer Geschäftsführer der eps GmbH

HandlingsystemeWalter Kunz ist neuer Geschäftsführer der eps GmbH

Über vier Jahre nach dem Zusammenschluss mit Afag hat die Geschäftsleitung der eps GmbH am deutschen Afag Standort in Hardt ein neues Gesicht. Walter Kunz tritt die Nachfolge des eps-Firmengründers Bernhard Moosmann an und ist von nun an innerhalb der Afag Gruppe für den Bereich Handlingsysteme zuständig.

sep
sep
sep
sep
Walter Kunz

Anfang Oktober wurde Walter Kunz zum neuen Geschäftsführer von eps ernannt. Bereits im Jahr 2013 erfolgte der Zusammenschluss von eps mit Afag – damals noch unter der Leitung des Firmengründers Bernhard Moosmann. Dieser wird nach über 20 Jahren im Unternehmen Ende 2017 in den Ruhestand wechseln und zeigt sich mit der neuen Geschäftsleitung sehr zufrieden: „Ich freue mich über die gelungene Integration der eps GmbH in die Afag Gruppe und über einen sehr kompetenten Nachfolger.“

Walter Kunz startete seine Berufslaufbahn im Servicebereich eines großen Maschinenbau-Unternehmens und konnte dort internationale Erfahrungen sammeln. Im Anschluss daran arbeitete er viele Jahre als Produktionsleiter. In den vergangenen vier Jahren war er als Werksleiter eines Maschinenbau-Zulieferers tätig. In seiner bisherigen Laufbahn verantwortete er auch den Aufbau verschiedener Produktionsstätten in den USA und Asien. kp

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zum Thema

Thema Energieeffizienz im Fokus: Festo eröffnet Ausstellung "Experience Energy Efficiency"

Thema Energieeffizienz im FokusFesto eröffnet Ausstellung "Experience Energy Efficiency"

Festo setzt seit Jahren auf ganzheitliche Energieeffizienz, wie die kürzlich eröffnete Ausstellung, verschiedene Forschungsprojekte zum Thema und die gerade entstehende Technologiefabrik Scharnhausen zeigen.

…mehr
Handlingsystem: Konstruiert zur Erhaltung der Endlage

HandlingsystemKonstruiert zur Erhaltung der Endlage

Das Konstruktionsbüro Schneider hat mit dem SH 1510 ein Handlingssystem entwickelt, dessen Endlage immer erhalten bleibt, auch wenn eine Komponente wegen Defektes ausgetauscht werden muss. Der Grund ist die konsequente Gliederung des Systems in Einheiten.

…mehr
Handling-Baukasten (Camo-Line), Profilschienen für Nebenbewegungen (E-Line): Auf den  Punkt genau

Handling-Baukasten (Camo-Line),...Auf den Punkt genau

Mehr denn je überprüfen Konstrukteure die Dimensionierung der Lineartechnik und legen ihr Augenmerk auf die Wirtschaft- lichkeit in der Anwendung. Mit großem Produktportfolio und praxisnahen Auswahl-Tools unterstützt Rexroth die Maschinen- hersteller und Systemintegratoren bei dem Ziel, das Minimax- Prinzip umzusetzen.
…mehr
High-Speed-Handling: Ganz neue Zeiten

High-Speed-HandlingGanz neue Zeiten

brechen in der Handhabungstechnik an: Die neuen High-Speed-Handlings H-Portal und T-Portal von Festo bieten die Dynamik eines Linearmotor-Handhabungssystems bei Kosten einer Zahnriemen-Handhabungslösung.

…mehr
Palettenheber: Als Schwächlinge

PalettenheberAls Schwächlinge

werden häufig die bezeichnet, die es nur noch wenig „bringen“. Dass jedoch weniger mehr bringt und sogar stärkere Lasten hebt, beweist die Baureihe der Standard-Palettenheber von Winkel in Illingen, die durch neue energieeffiziente Palettenheber erweitert wurde.

…mehr
Anzeige
Anzeige

SCOPE-Gewinnspiel

SCOPE-Gewinnspiel


Jeden Monat gibt es auf SCOPE-Online ein Gewinnspiel. Mitmachen lohnt sich. Es gibt tolle Preise.

Anzeige - Produkt der Woche

Robotergestütztes Lasermarkiersystem

Hier stellt Ihnen die ACI Laser GmbH das Produkt der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Produkt der Woche oder direkt auf: www.aci-laser.de.

Anzeige - Highlight der Woche

Standortplanung 4.0

Standortplanung 4.0

Mit einem kompletten Leistungsspektrum im Industrie- und Gewerbebau sowie ihrer besonderen Kompetenz in puncto Standortplanung und -optimierung ebnet die Hinterschwepfinger Projekt GmbH mittelständischen Fertigungsunternehmen den Weg für eine schlanke, effiziente Produktion und für die Einführung moderner Industrie 4.0-Technologien. Informieren Sie sich im neuen Projektmagazin!

Anzeige - Produkt der Woche

Neuer CADdoctor EX 8

Hier stellt Ihnen die CAMTEX GmbH das Highlight der Woche vor. Weitere Informationen finden Sie unter dem Highlight der Woche oder direkt auf: www.camtex.de.

Direkt zu:


ExtraSCOPE


TrendSCOPE


Robotik in der industriellen Fertigung


Anzeige

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1: Roboterzellen

Haas Automation präsentiert Unternehmensfakten – Folge 1:

In dieser ersten Folge der neuen Reihe „Unternehmensfakten“ von Haas Automation führt Sie Fertigungstechniker Andrew Harnett hinter die Kulissen des Haas Werks in Oxnard, Kalifornien, USA. Er zeigt Ihnen, wie eine Spindelwelle für eine neue Drehmaschine der Modellreihe ST von Haas bearbeitet wird. Wir folgen der Produktion von Anfang bis Ende. Begonnen wird beim Rohling, der in einer der Roboterzellen unseres Werks gedreht wird. Dann geht es weiter zur Spindelmontage und letztendlich zum Einbau in ein fertiges Drehzentrum ST-35.

Mediadaten 2018

Anzeige

Neue Stellenanzeigen

E-Kataloge bei SCOPE

E-Kataloge bei SCOPE


Hier finden Sie aktuelle E-Kataloge aus Produktion und Technik. Einfach durchblättern, informieren und Anbieter kontaktieren!

SCOPE ONLINE IN SOCIAL NETWORKS

SCOPE ONLINE Newsletter

SCOPE Online Newsletter bestellen

Unser Newsletter informiert Sie kostenlos über die wichtigsten Neuigkeiten aus der Industrie, die Sie mit der gedruckten Ausgabe nicht oder später erhalten.

News unseres Partners smart engineering

Bildergalerien bei SCOPE

Wichtige Stichwörter im SCOPE Archiv