Märkte + Unternehmen

Walter AG: Wechsel an der Spitze

Nach dem Beschluss des Aufsichtsrates wird Andreas Evertz (40) neuer Vorstandsvorsitzender der Walter AG. Mit Wirkung zum 1. April tritt er damit die Nachfolge von Peter Witteczek (65) an.

Die berufliche Laufbahn von Peter Witteczek bei der Walter AG begann vor über 37 Jahren in Österreich als Verkaufsleiter für die ost-europäischen Märkte. Von 1980 bis Mitte der 90er Jahre legte er den Grundstein für die überdurchschnittliche Unternehmensentwicklung der folgenden Jahre und baute eine globale Unternehmensstruktur auf. 1996 wurde er Mitglied des Walter-Vorstandes und seit 2002 hält er die Position des Vorstandsvorsitzenden inne. Als große Unternehmerpersönlichkeit prägte Peter Witteczek die Erfolgsgeschichte des Unternehmens maßgeblich.

Nachfolger Andreas Evertz kam 2008 zu Walter und verantwortet im Vorstand die Bereiche Forschung und Entwicklung, Logistik und Produktion. Seit Oktober 2009 ist er stellvertretender Vorstandsvorsitzender.

Vorher hatte er verschiedene Führungspositionen bei der Flender AG inne und war zuletzt Geschäftsführer bei der Flender Tübingen GmbH. Ab April rückt er nun an die Spitze der Walter AG.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

So einfach kann Automation sein

Die item item linear motion units® bieten Lineareinheit, Motor, Getriebe und Steuerung plus Software für Konfiguration & Inbetriebnahme. Jetzt im Factsheet informieren!

mehr...
Anzeige
Anzeige