Märkte + Unternehmen

Vossloh: Weichenstellung für PLM

Der IT-Dienstleister Cenit hat bei Vossloh, spezialisiert auf Bahn-Infrastruktur und Bahntechnik, ein umfassendes Product Lifecycle Management (PLM) Projekt umgesetzt. Als Software Basis dienen die beiden Dassault Systèmes Lösungen Catia und Enovia. Der Auftrag an Cenit umfasste unter anderem die Ablösung des bisherigen CAD-Systems, welches die wachsenden Ansprüche in Konstruktion und Werkzeugbau des global agierenden Unternehmens nicht ausreichend erfüllte. »Im Rahmen der Evaluierung geeigneter PLM-Systeme zeigte sich sehr schnell, dass die PLM-Lösung Catia den heutigen und zukünftigen Anforderungen bei Vossloh auf ideale Weise entspricht«, teilt der Stuttgarter IT-Dienstleister mit. Vor allem die durchgängige Prozessabdeckung von der Konstruktion über den Werkzeugbau bis hin zur Analyse und Fertigung hätte alle beteiligten Fachabteilungen bei Vossloh überzeugt.

Vossloh setzt im Rahmen eines neuen PLM-Konzeptes auf Software von Dassault Systèmes

Im Rahmen des Projektes wurden die Catia V5-Arbeitsplätze ergänzt durch Lösungen für die technische Dokumentation, wie den 3DVIA Composer von Dassault Systèmes, sowie den Enovia DMU Viewer für die durchgängige Unternehmenskommunikation. -sg-

Vossloh GmbH, Werdohl Tel. 02392/52-0, http://www.vossloh-fastening-systems.de

Cenit AG, Stuttgart Tel. 0711/7825-0, http://www.cenit.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige