Märkte + Unternehmen

Vorstandswechsel bei Maihak

Neuer Vorstand bei der Maihak AG ist Joachim Leins (52). Er tritt die Nachfolge von Dr. Bernd Cordes (52) an, der die erfolgreiche Restrukturierung des Hamburger Traditionsunternehmens im vergangenen Jahr geleitet hatte. Die Maihak AG gehört zum Sick-Konzern und stellt Geräte für die Gasanalyse in Industrieunternehmen her. Nach schwierigen Jahren und einer umfangreichen Reorganisation ist die Maihak AG 2008 wieder profitabel und hat ein gutes Ergebnis erzielt.

Joachim Leins war bisher Geschäftsführer der Sick Ibeo GmbH in Hamburg. Der Wirtschaftsingenieur übernimmt bei der Maihak AG die Verantwortung für rund 100 Arbeitsplätze. Er soll die Entwicklung des Unternehmens weiterführen und insbesondere die Vernetzung mit dem Konzern vorantreiben. Der scheidende Vorstand Dr. Bernd Cordes wird neue Aufgaben innerhalb des Sick-Konzerns übernehmen. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...