Märkte + Unternehmen

Vom 3D-Scan zum intelligenten CAD-Modell

Während sich herkömmliche 3D-Scan-Daten-Software bislang hauptsächlich auf das Erzeugen optimierter Gitternetzmodelle oder NURBS-Flächenmodelle konzentriert hat, ist jetzt mit Rapidform XOR ein Werkzeug verfügbar, mit dem Ingenieure reale Bauteile digital erfassen und daraus vollständig parametrische Pro/Engineer-Modelle generieren können. Damit lassen sich nicht nur Teile, von denen zum Beispiel gar keine CAD-Daten existieren, in Pro/Engineer übernehmen, vielmehr bietet Rapidform XOR Ingenieuren die Möglichkeit, die fertigungsbedingten Abweichungen »echter« Teile mit den Konstruktionsdaten zu vergleichen und in die Konstruktion einfließen zu lassen.

Die Software ist in der Lage, Konstruktionsparameter aus den 3D-Scan-Daten zu extrahieren und sogar benutzerdefinierte Toleranzabweichungen zu berücksichtigen.

INNEO Solutions GmbH Telefon: 0 79 61/89 0 - 0 http://www.inneo.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...