Märkte + Unternehmen

Virtuelles Prototyping: ESI kauft VR-Spezialisten Icido

Die ESI Group, Anbieter von Lösungen für das Virtuelle Prototyping, hat den europäischen Anbieter von Virtual-Reality- und Virtual-Engineering-Lösungen Icido GmbH übernommen. Mit seinen Lösungen hilft Icido, komplexe Produkte und Sachverhalte auch für Nichtspezialisten verständlich und begreifbar zu machen. Das schafft die Voraussetzung für eine gemeinschaftliche Entscheidungsfindung über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinaus. Die Visual-Decision-Plattform-Software liefert etwa eine Basis für das gemeinschaftliche Arbeiten verteilter und abteilungsübergreifender Teams. "Diese High-Performance-3D-Visualisierungs-Technologie ist der Schlüssel, mit dem unsere Kunden die Kluft zwischen dem virtuellen und technischen Prototyping überbrücken können", betont Vincent Chaillou, Präsident und COO der ESI Group. Sie kombiniere ein sehr intuitives und robustes User-Interface mit der Echtzeit-Simulation. Ralf Heimberg, CEO von Icido, sieht die Chance für sein Unternehmen in dem weltweiten Vertriebsnetz der ESI Group.-mc-

ESI Engineering Systems International GmbH, Eschborn
Tel. 06196/9583-0, www.esigmbh.de

Icido GmbH, Stuttgart
Tel. 0711/27303-0, www.icido.de

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige