Märkte + Unternehmen

Virtual Prototyping: ESI tritt französischem Software-Verband AFDEL bei

Die ESI Group, Lieferant im Bereich der virtuellen Prototypenerstellung, ist dem französischen Software-Verband AFDEL (Association Française des Editeurs de Logiciels) beigetreten, um ihren Beitrag zur Förderung der Softwareindustrie zu leisten. Als Nummer sechs unter den Simulationsanbietern weltweit, elftgrößter Softwareanbieter insgesamt in Frankreich und Nummer 67 in Europa, befindet sich ESI eigenen Angaben zufolge in einer guten Ausgangsposition, um wertvolle Einblicke in Entwicklung und Fortschritte auf dem Gebiet der numerischen Simulation zu bieten, die Nutzung von Best Practices zu forcieren sowie aufzuzeigen, was zukünftig auf diesem Gebiet zu erwarten ist. Vincent Chaillou, Präsident und COO des Bereichs Product Operations von ESI Group merkte an: "Die rasante Weiterentwicklung der digitalen Technologie und Praxis, einschließlich Cloud Computing, Datensouveränität und neuer Lizensierungsmodelle, die heute wesentlich das Wachstum von Unternehmen stützen, bedeutet, dass ESI davon profitieren wird, die AFDEL als Fürsprecher für unsere Branche zur Seite zu haben." Die AFDEL zählt mehr als 230 französische und internationale Softwareanbieter zu ihren Mitgliedern.-mc-

Engineering System International (ESI) GmbH, Eschborn
Tel. 06196/9583-0, www.esi-group.com

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige