Märkte + Unternehmen

Viewing: Einblick garantiert

CAD-Dateien schnell, einfach und ohne eigene CAD-Installation betrachten ¿ das müssen moderne Viewer leisten. Inzwischen bieten Viewer wie der 3D-View-Station aber deutlich mehr: Diese kommen auch in der 3D-CAD-Analyse, Technische Dokumentation oder für das 3D-Publishing zum Einsatz. Anwender aus den Bereichen Vertrieb, Marketing, Design, Änderungsdienst, Arbeitsvorbereitung, Fertigung, Dokumentation oder Ersatzteilwesen bilden damit beispielsweise ihre Visualisierungs- und DMU-Prozesse ab. Der Hersteller Kisters hat seinen Viewer nun weiter optimiert. In der neuesten Version 11.4 wurden die Import-Schnittstellen für Catia V5 R22, Catia V6 2013 und Solid-Edge ST5 aktualisiert sowie einen 3D-PDF Importer erweitert. Damit können nun sowohl PRC als auch U3D Varianten einer pdf-Datei gelesen werden. Damit kann die 3D-View-Station V11 nun 3D-pdf sowohl lesen als auch schreiben und stellt hierfür die gleichen, umfassenden Analysefunktionen zur Verfügung wie beispielsweise für Catia oder NX.

Kisters hat seine 3D-View-Station weiter optimiert.

Damit komplexe Baugruppen überhaupt geladen werden können, müssen Suchpfade definiert werden können. Die 3D-View-Station kommt einerseits mit sinnvollen Voreinstellungen, die die meisten Suchprobleme lösen, als auch mit der neuen Möglichkeit, mehrere relative oder absolute Suchpfade, inklusive Rekursionen, zu definieren. Die Neuerungen betreffen sowohl die Desktop Version als auch die ActiveX Integrationskomponente, die typischerweise in PLM- oder anderen Management-Systemen verbaut wird. Zusammen mit dem 3D-pdf Importer stehen intelligente Navigations- und Hyperlinkingfunktionen jetzt auch für komplexe Integrationsszenarien mit 3D-pdf zur Verfügung. Alle Produkte sind als 64-bit und 32-bit Varianten in Form von Festplatz- und Floating-Lizenzen erhältlich. -sg-

Anzeige

Kisters AG, Aachen, Tel. 0241/9671-0, www.http://viewer.kisters.de

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Automationslösungen von item

Erweitern Sie Ihr Wissen innerhalb der Automation und erfahren Sie alles rund um Motoren, Getriebe und Steuerungen im Leitfaden von item Industrietechnik.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von umfangreichen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten. Das MES ermöglicht, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...